LTC-ONLINE  · NEWS BERICHTE REPORTAGEN middot; RÜCKBLICK 2009 middot; LTC holt Spitzenspieler zurück

LTC holt Spitzenspieler zurück

2009-05-31

Leipzig bleibt eine Sportstadt und der LTC ist mit Recht der Tennisverein im Herzen der Stadt, und eine Bezirksmeisterschaft ohne Manu und Franz sollte es nicht geben! Und so kamen sie aus Ungarn und Australien gerade rechtzeitig zurück, um die Bezirksmeister im Einzel und im Doppel zu stellen. Aber so einfach ging es nicht mit australischer Sonne und ungarischer Paprika!!! Denn trotz allem sportlichem Wettbewerb: häufig standen gute Freunde auf der anderen Seite des Netzes, und so war die Bezirksmeisterschaft auch ein Wiedersehensfest.

Ein großes Lob gilt auch den Ausrichtern vom ATV Leipzig für eine sehr gut organisierte und freundlich betreute Veranstaltung! Und so sagt die LTC-Familie vielen Dank und bittet um Nachsicht, dass wir uns mächtig über unsere Sieger gefreut haben. Im Einzel gewann Franz Reuschel gegen Christoph Klamann in einem offenen Kampf zwischen zwei nahezu gleichwertigen Gegnern nach 3,5 Stunden Spielzeit mit 4:6 / 6:4 / 7:6. Der Doppelsieg war mindestens genau so schön, denn Franz Reuschel und Manuel Paulick hatten seit über 2 Jahren nicht mehr miteinander gespielt. Aber was sind schon 2 Jahre, wenn der Geist des LTC in jungen Herzen schlägt? Uns so hieß es nach 7:6 / 6:3 gegen die Sportfreunde Burkhardt aus Naunhof und Hack aus Waldheim Spiel,Satz und Sieg für den LTC. Gratulation und viel Erfolg bei den Sachsenmeisterschaften!

MR