SPORT  · TURNIERE middot; LEIPZIG OPEN middot; LEIPZIG OPEN 2011


                  Finalspiele der LEIPZIG OPEN 2011

           

Lisjak

-

Pfizenmaier           

6:2   

7:6

          

Steinbach         

-         

Wintermantel             

5:7

5:7

Turnierabschluss der Leipzig Open 2011

19.06.2011 17:45

Auch bei der 13. Auflage der Internationalen Säschsischen Meisterschaften im Rahmen der Head German Masters Series, den LEIPZIG OPEN 2011, hat der Leipziger Tennisclub 1990 wieder ein Turnier der Superlative auf die Beine gestellt...

...los ging es in diesem Jahr erstmals bereits am Donnerstagmittag, da bei den Herren soviele hochkarätige Spieler gemeldet hatten, dass alle, die schlechter als Platz 300 in der deutschen Rangliste stehen, in die Qualifikation fürs Hauptfeld mussten.

13 Spiele in der Qualifikation, 21 bei den Damen und 31 Matches der Herren gab es seitdem, bevor schlussendlich Ivana Lisjak und Franck Wintermantel als Sieger der LEIPZIG OPEN 2011 feststanden.

Für Spieler und Vereinsmitglieder gab es am Freitag die beim LTC obligatorische PlayersNight mit dem LTC-Sommerfest. Neben der Hospitality für die Spitzenspieler ein Grund, warum viele der SpielerInnen jedes Jahr gern wieder nach Leipzig kommen.

Der abschließende Turniersonntag setzte dem Ganzen wieder die Krone auf. Bereits um 8 Uhr herschte reges Treiben auf der Tennisanlage am Sportforum, da die 43 Vertreter der Leipziger und Sächsischen Wirtschaft beim "Wirtschaft trifft Tennis" - Turnier der Wirtschaft an den Start gingen und bis zum Mittag ihre Sieger ermittelten.

Die Jüngsten hatten unterdessen beim LTC-Kinderfest unter der Leitung von Katharina Nett während des ganzen Morgens bei Spiel und Spaß rund um den Sport mit der gelben Filzkugel den Tennissport näher kennenzulernen und belohnten die Mühen der Organisatoren mit vielen strahlenden Gesichtern.

Auch gab es natürlich die Finalspiele der Damen und Herren, deren Spitzentennis Ihr nicht nur auf unserer Anlage, sondern auch im Fernsehen auf Sport8 und in unserem LIVE-TICKER verfolgen konntet - beeindruckend für ein reines Preisgeldturnier.

Der Wettergott hatte ebenfalls ein Einsehen mit uns und wartete mit seinem Wolkenbruch bis 15 Minuten nach der Siegerehrung, sodass einzig die Turnierauswertung unter einem Zeltdach stattfinden muss!

Wir danken allen, den Helfern auf und neben dem Platz, den Organisatoren und Turnierleitern, den Spieler und den Sponsoren aus der Leipziger Wirtschaft die neben jeder Menge Zeit auch das nötige Geld für eine solche Veranstaltung zur Verfügung gestellt haben! Ohne Euch wäre ein solches Turnier nicht möglich!

Es war ein tolles Wochenende mit Euch und wir freuen uns auf ein weiteres tolles Turnier im nächsten Jahr!

Bilder, Berichte, Pressemitteilungen, den LIVE-TICKER und die abschließenden Tableaus findet Ihr links. Wir hoffen, es hat Euch genauso viel Spaß gemacht wie uns - für Lob, Kritik und Anregungen steht Euch unser Gästebuch jederzeit zur Verfügung!

Wer Lust und Zeit hat, kann sich bereits im Juli auf das nächste Turnier beim LTC 1990 freuen:

Den VOLKSBANK LEIPZIG - CUP vom 15.-17.07.2011

Bis zum nächsten Mal!

Euer Conrad Schiefer

 

Siegerehrung der LEIPZIG OPEN

19.06.2011 17:00

Der Sportwart des Leipziger Tennisclubs, Florian Lenck, präsentierte mit dem Vereinsräsidenten Dr. Mathias Reuschel zusammen die Siegerehrung der LEIPZIG OPEN 2011.

Dabei erhielten Ivana Lisjak und Franck Wintermantel ihre Siegprämie in Höhe von 1.900 Euro und Dinah Pfizenmaier und Ralf OH Steinbach dürfen sich als Zweitplatzierte über 900 Euro freuen.

Aber auch die Sieger und Platzierten des Wirtschaftsturnieres erhielten ihre Preise und Pokale, die sie sich beim "Wirtschaft trifft Tennis" Turnier der Leipziger Wirtschaft mehr als verdient hatten.

Zu guter Letzt überreichte Prof. Dr. Dr. Lassmann dem Verein Victoria Lipsia als neue Glücksgöttin für den Leipziger Tennisclub 1990, die dem Verein Glück im Spiel, für die Leipzig Open und den angestrebten Clubhausneubau bringen soll. VIELEN DANK!

Franck Wintermantel siegt bei den Herren

19.06.2011 16:45

In zwei hart umkämpften und hochklassigen Sätzen und knapp 2 h Spielzeit mit jeder Menge Spannung und Tennis der Spitzenklasse sichert sich Franck Wintermantel den Sieg beiden diesjährigen LEIPZIG OPEN 2011.

Franck Wintermantel war im Finale am Ende einfach der konstantere, da Ralf Steinbach zwar mit beeindruckenden Schlägen glänzte, aber auch phasenweise mit einfacheren Fehlern es seinem Gegner zu einfach machte.

Höhepunkt des Finales war natürlich Ralfs Aufholjagd vom 2:5 zum 5:5 im zweiten Satz, bei der es kaum einen der Zuschauer auf den Sitzen hielt. Doch Franck Wintermantel behielt am Ende die Nerven und darf sich somit zurecht über Titel, Preisgeld und Pokal freuen.

Der Leipziger Tennisclub 1990 gratuliert Franck Wintermantel zum Gewinn der LEIPZIG OPEN und Ralf OH Steinbach zu einem tollen 2. Platz!

Im Bilderbereich findet ihr in wenigen Minuten weitere Bilder des Finalspieles und der LIVE-TICKER steht Euch zum Nachlesen des Spielverlaufes zur Verfügung.

In wenigen Minuten wird der Präsident des Leipziger Tennisclubs 1990 e.V., Dr. Mathias Reuschel, die Siegerehrung vornehmen.

Steinbach gegen Wintermantel im Finale


Die beiden Finalisten mit den Ballkindern und Linienrichtern vom LTC 1990
Die beiden Finalisten mit den Ballkindern und Linienrichtern vom LTC 1990

19.06.2011 15:00

Pünktlich wie ein Schweizer Uhrwerk beginnt der krönende Abschluss der diesjährigen LEIPZIG OPEN - das Finale der Herren zwischen Ralf OH Steinbach und Franck Wintermantel.

Beide Spieler sind relativ mühelos in dieses Finale eingezogen - einzig Franck Wintermantel musste in der zweiten Runde gegen Bastian Wagner einen Satz abgeben.

Somit steht uns hier ein Finale zwischen den beiden wohl klar besten Spielern der diesjährigen LEIPZIG OPEN bevor - wir hoffen auf ein ähnlich hochklassiges und spannendes Spiel wie bei den Damen... und vor allem: Dass der Wettergott ein einsehen hat und uns vor weiterem Regen verschont.

Das Herrenfinale könnt Ihr zudem direkt in unserem LIVE-TICKER verfolgen. ZUM LIVE-TICKER

Ivana Lisjak gewinnt LEIPZIG OPEN

19.06.2011 14:45

Mit tollem Tennis und jeder Menge Spannung sichert sich Ivana Lisjak den Sieg bei den diesjährigen LEIPZIG OPEN 2011.

Nach einem deutlichen ersten Satz, den sich Ivana Lisjak mit 6:2 sichern konnte, steigerte sich die erst 19-jährige Dinah Pfizenmaier vom THC im VfL Bochum und erspielte sich bei 6:5 zwei Satzbälle.

Danach zeigte Ivana Lisjak vor einer grandiosen Kulisse mit knapp 300 Zuschauern, einer voll besetzten Tribüne und dem gut besuchten VIP-Bereich erneut Tennis vom Allerfeinsten und hatte damit die Nase beim 7:6 des zweiten Satzes das entscheidende Quentchen weiter vorn.

Der Leipziger Tennisclub 1990 gratuliert Ivana Lisjak zum Gewinn der LEIPZIG OPEN und Dinah Pfizenmaier zu einem tollen Turnier und einem herrausragenden 2. Platz!

Im Bilderbereich findet ihr weitere Bilder des Finalspieles und der LIVE-TICKER steht Euch zum Nachlesen des Spielverlaufes zur Verfügung.

Ralf OH Steinbach und Franck Wintermantel beginnen in wenigen Minuten mit dem Finale der Herren, zu welchem wir Euch erneut den Service des LIVE-TICKERS bieten!

Lisjak gegen Pfizenmaier im Finale

19.06.2011 13:00

Im Damenfinale der LEIPZIG OPEN 2011 stehen sich nun Ivana Lisjak und Dinah Pfizenmaier gegenüber.

Die Kroatin Ivana Lisjak hatte von diesen beiden den deutlich einfacheren Weg in dieses Finale - sie gab in 3 Partien nur 2 Spiele ab und bewies, warum sie im Jahr 2006 in den Top100 der Damenweltrangliste stand.

Dinah Pfizenmaier, die Siegerin des diesjährigen                     2. LTC-Daffner-Hallen-Cups, konnte ebenfalls in den beiden ersten Runden deutlich überzeugen bevor sie sich in einem hochklassigen und spannenden Halbfinale mit 6:4/2:6/6:1 gegen die 8-malige Siegerin Lydia Steinbach durchsetzen konnte.

Das Damenfinale könnt Ihr zudem direkt in unserem LIVE-TICKER verfolgen. ZUM LIVE-TICKER

Steinbach und Wintermantel

19.06.2011 12:20

Ralf OH Steinbach und Franck Wintermantel haben sich mit tollem Tennis ins Finale des LEIPZIG OPEN 2011 gespielt.

Beide ließen ihren Gegner dabei wenig Chancen - einzig Franck Wintermantel hatte im ersten Satz einige Startschwierigkeiten, aber konnte den schnellen 3:0 - Rückstand wettmachen und sicherte mit 6:4 / 6:3 den Finaleinzug.

Sein Gegner dort wird der Sachsen-Anhaltiner Ralf OH Steinbach sein, der einen ungefährdeten 6:2 / 6:3 - Erfolg gegen Philipp Regnet erringen konnte.

Das Herrenfinale findet direkt nach dem Finale der Damen statt, welches in wenigen Minuten beginnt und in welchem sich Ivana Lisjak und Dinah Pfizenmaier gegenüberstehen. ZUM LIVE-TICKER

Impressionen des Turniersonntages

19.06.2011 12:00

Wie immer gibt es beim LTC 1990 nicht nur tolles Tennis für Akteure und Zuschauer, sondern stets auch ein tolles Programm für den Tennisnachwuchs.

Diese werden heute durch Katharina Nett, Nummer 1 der         1. Damen und Mitglied im Trainerteam der Czech Tennis Academy und ihr Team betreut und können an verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis stellen. Dabei ist es egal, ob sie Mitglied im LTC 1990 sind oder noch nie einen Tennisschläger in der Hand hatten - das Spiele richten sich an alle, die Lust und Freude an der Bewegung haben.

Die ersten Bilder vom Kinderfest, weitere vom Wirtschaftsturnier und von den Halbfinalpartien der Herren findet Ihr links.

Haupt gegen Wintermantel

19.06.2011 11:15

Im Halbfinale der unteren Tableauhälfte bieten momentan Christian Haupt und Franck Wintermantel Tennis auf allerhöchstem Niveau.

Und das, obwohl die Bedingungen alles andere als einfach sind - unterschiedliche Licht- und Windverhältnisse mit teils starken Böen machen es den Spielern nicht leicht, ihr bestes Tennis abzurufen.

Christian Haupt erwischte dabei den deutlich besseren Start und ging schnell mit einem Break im Rücken mit 3:0 in Führung. Doch Franck Wintermantel findet aktuell immer besser ins Match und konnte sich vor allem aufgrund vieler leichterer Fehler von Christian Haupt die letzten 5 Spiele sichern und führt nun mit 5:3 im ersten Satz.

Halbfinalspiele der Herren

19.06.2011 10:30

Den Finaltag der Aktiven eröffnen nun die Halbfinalpartien der Herren auf den CenterCourts am Leipziger Zentralstadion.

Dabei stehen sich Philipp Regnat und Ralf OH Steinbach sowie Christian Haupt und Frank Wintermantel gegenüber.

Nach dem gestrigen Ausscheiden von Lokalmatador Jirka Skoloudik obliegt nun Christian Haupt die schwere Aufgabe, die sächsischen Hoffnungen hochzuhalten. Die vielen sächsichen Tennisfans drücken ihm die Daumen.

Neben der Möglichkeit die Spieler am Zentralstadion live zu sehen oder die Berichte im Internet zu verfolgen gibt es zu den heutigen Halbfinal- und Finalspielen auch die Chance die Matches in voller Länge am heutigen Abend auf Sport8 zu verfolgen.

"Wirtschaft trifft Tennis"-Tennisturnier

19.06.2011 09:30

Nachdem die Aktiven bereits seit Donnerstag ihre Besten ermitteln, greifen nun auch die Vertreter der Leipziger Wirtschaft zu den Schlägern, um die Besten der Besten zu bestimmen.

Die Turnierleiterin Franziska Starke hat es dabei heute mit rund 40 Teilnehmern aus der Leipziger Wirtschaft zu tun und wer glaubt, bei diesen würde es weniger hart zur Sache gehen der irrt deutlich. Denn es geht nicht nur um die Einzelwertung in diesem Turnier - auch die einzelnen Verbände wollen natürlich besser sein als ihre Konkurrenten.

Gespielt wird im Laufe des heutigen Vormittags in mehreren Doppelrunden mit wechselnden Partnern - Sieger ist derjenige, der am Ende die meisten Spiele gewonnen hat. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Vergnügen!

Die ersten Bilder vom "Wirtschaft trifft Tennis" - Turnier der Leipziger Wirtschaft findet Ihr links.

Finalsonntag der LEIPZIG OPEN 2011

19.06.2011 07:30

Auch am 4. Turniertag sind bereits seit den frühen Morgenstunden unzählige Helfer auf der Anlage des Leipziger Tennisclubs 1990 e.V. beschäftigt, um einen tollen Finalsonntag der

                    - LEIPZIG OPEN 2011 -

zu ermöglichen. Wir hoffen der Wettergott hat ein Einsehen mit uns - dann versprechen wir Spitzentennis in Leipzig! EINTRIT FREI!

Auch heute gibt es am Sportforum 7 wieder ein buntes Programm für jung und alt, zu dem wir alle ganz herzlich einladen... Ab 9:15 Uhr starten die Damen und Herren der Wirtschaftsrunde mit ihrem "Wirtschaft spielt Tennis" - Tennisturnier der Leipziger Wirtschaft, bevor zunächst um 10 Uhr die Herren mit ihren Halbfinalpartien beginnen, denen um 12:30 Uhr bzw. 15 Uhr die Finalspiele der Damen und Herren folgen. Um 17 Uhr gibt's dann die große Siegerehrung auf dem CenterCourt!

Zusätzlich gibt es für unsere kleinen und kleinsten Gäste wieder ein großes Kinderfest ab 11 Uhr - ein Tag der offenen Tür für alle, die schon immermal einen Tennisschläger schwingen wollten.

Natürlich freuen wir uns über jeden, der heute den Weg zu uns auf die Anlage findet - wer aber aus dringlichen Gründen heute nicht vor Ort sein kann, dem bieten wir auch in diesem Jahr wieder den LTC-LIVE-TICKER zu den Finalspielen. Dort kann jeder mit einem Internetanschluss den Spielverlauf der Finalmatches verfolgen... Und nicht vergessen: Für Lob, Kritik und Anregungen steht Euch unser Gästebuch zur Verfügung!

    SCHAUT VORBEI, ES LOHNT SICH!

 

Tag 3 der LEIPZIG OPEN beendet

18.06.2011 19:00

Am heutigen 3. Turniertag der LEIPZIG OPEN 2011 wurden die Turnierveranstalter erstmals seit Jahren vom Wettergott im Stich gelassen und mussten die laufenden Matches aufgrund des starken Regens für eine knappe Stunde unterbrechen.

Zum Glück hatte sich die Turnierleitung um Uwe Elze gestern dafür entschieden, die Achtelfinalpartien der Herren noch bis in die späten Abendstunden bei schönstem Sommerwetter spielen zu lassen, damit eventuelle Regenunterbrechungen nicht den gesamten Turnierablauf gefährden können, sodass wir heute trotz des Regens einen geregelten Turnierablauf auf unserer Anlage am Sportforum gewährleisten konnten.

Die aktuellen Tableaus der Damen und Herren, sowie Presseberichte, Bilder, die heutige LVZ-Beilage über die LEIPZIG OPEN und das Gästebuch findet Ihr links.

Morgen beginnen um 9:15 Uhr die Herren und Damen des Wirtschaftsturnieres den 4. Turniertag mit ihrem "Wirtschaft trifft Tennis" - Turnier der Leipziger Wirtschaft, bevor um 10 Uhr die Halbfinalpartien der Herren, um ca. 12:30 Uhr das Finale der Damen und als krönender Abschluss um ca. 15 Uhr das Finale der Herren mit anschließender Siegerehrung stattfinden.

Zusätzlich gibt es für alle Kleinen und Kleinsten Gäste morgen ab 11 Uhr ein großes Kinderfest - und nicht vergessen: Wer die Seite 2 der LVZ-Beilage aufmerksam liest auf den wartet morgen noch eine kleine Überraschung auf unserer Anlage!

SCHAUT VORBEI!

Damenfinale komplett

Die Nummer 1 der Setzliste und aktuelle Nr. 18 der deutschen Rangliste spielt sich mit Powertennis ins Finale: Ivana Lisjak

18.06.2011 18:45

Unterschiedlicher hätten die beiden Partien des Damenhalbfinales bei den LEIPZIG OPEN 2011 nicht sein können...

... während Ivana Lisjak (Bild) mit präzisem Powertennis ihrer erst 15-jährigen Gegnerin Grace Mpassy-Nzoumba nie wirklich eine Chance ließ und mit 6:1/6:1 mehr als deutlich den Platz nach einer knappen Stunde als Siegerin verließ, kämpften die 8-malige Siegerin Lydia Steinbach und die Siegerin des 2. LTC-Daffner-Hallen-Cups, Dinah Pfizenmaier, knapp 3 Stunden um den verbleibenden Finalplatz.

Dinah Pfizenmaier erwischte dabei den besseren Start und konnte im ersten Satz die Mehrzahl der hochklassigen Grundlinienrallyes für sich entscheiden und sicherte sich diesen mit 6:4. Der entscheidende 3. Satz verlief deutlich knapper als das Ergebnis vermuten lies, aber beim 6:1 für Pfizenmaier beschwerte sich Steinbach zu recht, dass ihre Bälle stets die entscheidenden Zentimenter neben der Linie landeten.

Somit treffen morgen um 12:30 Uhr im Finale der Damen Dinah Pfizenmaier und Ivana Lisjak aufeinander. Vorher beginnen die Herren um 10 Uhr mit ihren Halbfinalpartien den 4. Turniertag, bevor sie um 15 Uhr die LEIPZIG OPEN 2011 mit ihrem Finalspiel beenden.

Philipp Regnat im Halbfinale

18.06.2011 17:45

Über 3:30 h haben der Lokalmatador vom LTC 1990, Jirka Skoloudik und Philipp Regnat vom TC Großhesselohe Tennis auf allerhöchstem Niveau geboten...

... spielte am Anfang Philipp Regnat noch die besseren Bälle, so kam doch Jirka speziell in den Sätzen 2 und 3 immer besser ins Spiel und konnte sich auch den zweiten Satz mit 6:3 sichern. Im entscheidenden 3. Satz reichte Regnat dann ein Break zum 2:1, dass er bis zum 6:4 verteidigen konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Damit stehen auch die Halbfinalpaarungen der Herren für morgen 10 Uhr fest: Philipp Regnat gegen Ralf OH Steinbach und Frank Wintermantel gegen Christian Haupt.

Aktuell spielen noch die Damen ihre Halbfinalpartien... Alle weiteren Ergebnisse gibt es später hier.

Wiederaufnahme der Matches

18.06.2011 16:15

Nach einer knappen Stunde Regenunterbrechung geht es nun mit der Viertelfinalpartie Skoloudik - Regnat und den Damenhalbfinalspielen weiter.

Dabei trifft in der oberen Tableauhälfte Ivana Lisjak aus Kroatien auf Grace Mpassy-Nzoumba vom LTTC RW Berlin. In der unteren Hälfte treffen Lydia Steinbach vom TC RW Wahlstedt auf Dinah Pfizenmaier vom THC im VfL Bochum.

Wir hoffen auf 3 weitere Stunden Trockenheit und spannende Partien - die Ergebnisse erfahrt Ihr alsbald hier online.

Ergebnisse und Regenunterbrechung

18.06.2011 15:10

3 der 4 Herrenviertelfinalpartien sind bereits beendet - einzig Jirka Skoloudik und Philipp Regnet kämpfen noch um den Einzug ins Halbfinale und wurden nun von einem kurzen Regenguss gestoppt.

Während Christian Haupt (4:0 Aufg.), Frank Wintermantel (6:1/6:0) und Ralf OH Steinbach (6:2/6:4) ihr Tagespensum mit teils deutlichen Siegen bereits erledigt haben und sich nun für die morgigen Halbfinalspiele schonen könnten, geht es bei Jirka Skoloudik und Philipp Regnat noch immer sehr knapp zu.

Philipp Regnat begann dabei wie die Feuerwehr und sicherte sich mit knallharten Grundschlägen an und auf die Linien ein frühes Break. Doch Jirka kämpfte sich zurück und so musste der Tie-Break den 1. Satz entscheiden. Diesen konnte sich Philipp Regnat mit 7:4 sichern. Im zweiten Satz führt Jirka aktuell mit 2:1 mit einem Break im Rücken.

Ein kurzer Regenguss führte aktuell zu einer kurzen Unterbrechung doch nun hat sich das Wetter wieder beruhigt, sodass die Partie in wenigen Minuten fortgesetzt werden kann.

Beilage der Leipziger Volkszeitung

18.06.2011 14:30

Alle, die die Leipziger Volkszeitung abonniert haben, werden die 18-seitige Beilage über die LEIPZIG OPEN 2011 und den LTC 1990 entdeckt haben - für alle anderen gibt es sie nun auch hier zum Download.

PS: Auf Seite 2 gibt es eine Überraschung für unsere Jüngsten!!!

Viertelfinale der Herren

18.06.2011 13:30

Nach den Damen greifen nun auch die Herren in das Spielgeschehen des 3. Turniertages ein - unter ihnen die sächsischen Hoffnungen Christian Haupt, Jirka Skoloudik und Thomas Weiß. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und freuen uns auf einige spannende Spiele.

        

Jirka Skoloudik (5)

-

Philipp Regnat 

Thomas Weiß     

-     

Ralf OH Steinbach (6)

George von Massow (8)     

-

Frank Wintermantel (3)

Christian Haupt (7)

-

Victor Schmid

       Sobald es die ersten Ergebnisse zu vermelden gibt, erfahrt Ihr sie hier.

Steinbach und Pfizenmaier im Halbfinale

18.06.2011 13:15

Auch die Positionen 2 und 3 der Damensetzliste, Lydia Steinbach und Dinah Pfizenmaier, sind soeben in die Vorschlussrunde der LEIPZIG OPEN 2011 eingezogen.

Beide gaben dabei jeweils nur ein Spiel ab und beendeten ihre Matches in einer knappen Stunde.

Aktuell spielen noch die beiden ungesetzten Spielerinnen Jil Nora Engelmann und Grace Mpassy-Nzoumba um den letzten Platz im Halbfinale. Grace führt dort momentan mit 7:5.

Die Damenhalbfinalspiele finden nach den Viertelfinalspielen der Herren gegen 16:00 Uhr statt.

Ivana Lisjak ohne Spielverlust weiter

18.06.2011 12:30

Besonders eilig hatte es heute morgen die Topgesetzte Ivana Lisjak. Die ehemalige Nr. 95 der Welt (12. Juni 2006) gab auch in ihrem 2. Match kein Spiel ab und verurteilte Louisa Werner zu Tennis-Höchsstrafe mit 6:0 / 6:0.

Im Halbfinale heute Nachmittag trifft sie entweder auf Jil Nora Engelmann oder Grace Mpassy-Nzoumba.

Die Halbfinalspiele der Damen beginnen um 16 Uhr.

PlayersNight mit Heiko Rosenthal

Heiko Rosenthal (Mitte) im Gespräch mit dem LTC-Präsidenten Dr. Mathias Reuschel (rechts) und LTC-Vizepräsident Ulrich Paulick (links)

18.06.2011 12:10

Neben dem Spitzensport steht beim LTC 1990 stets auch die Nachwuchsförderung und das Zusammenspiel aus Wirtschaft, Politik und Sport im Mittelpunkt.

Ohne die großzügigen Sach- und Geldleistungen unserer Sponsoren & Partner wäre ein Turnier wie die LEIPZIG OPEN nicht durchführbar - ein Etat von 150.000 Euro ist für einen Verein mit knapp 300 Mitgliedern allein nicht aufbringbar. Umso wichtiger ist es für uns, dass parallel zum Turnier der Aktiven, stets auch die Kinder und die Vertreter der regionalen Wirtschaft mit ins Turniergeschehen eingebunden werden.

So wird es morgen ab 9:15 Uhr wieder das traditionelle "Wirtschaft trifft Tennis" - Tennisturnier der Leipziger Wirtschaft geben, bevor ab 11 Uhr ein Kinderfest für die kleinsten stattfindet - zudem wir herzlich alle ganz herzlich einladen!

Doch auch die Wirtschaft und ein engagierter Verein können allein kein Turnier dieser Größenordnung auf die Beine stellen und so freuten wir uns gestern umso mehr, Heiko Rosenthal, den Leipziger Sportbürgermeister bei unserem LTC-Sommerfest begrüßen zu dürfen.

Wir laden alle, die sich selbst ein Bild vom LTC 1990 machen wollen - und  L ust, T emperament und       C harme im Herzen von Leipzig hautnah erleben wollen - morgen vorbeizuschauen und einen Verein für die ganze Familie kennenzulernen!

Viertelfinale der Damen

18.06.2011 11:45

Pünktlich zum Beginn des 3. Turniertages hatte der Wettergott ein einsehen und so beginnen die Damen ihre Viertelfinalspiele nun sogar bei Sonnenschein auf frisch gewässerten Plätzen. Folgende Paarungen stehen auf dem Programm:

        

Ivana Lisjak (1)

-

Louisa Werner

Grace Mpassy-Nzoumba      

-     

Jil Nora Engelmann

Michaela Frlicka

-

Dinah Pfizenmaier (3)

Katharina Hering (8)

-

Lydia Steinbach (2)

       Sobald es die ersten Ergebnisse zu vermelden gibt, erfahrt Ihr sie hier.

Tag 3 der Leipzig Open

18.06.2011 11:15

Zwei erfolgreiche Turniertage sind bereits Geschichte und zwei weitere liegen bei den diesjährigen

                              - LEIPZIG OPEN 2011 -

noch vor uns. Dabei stehen heute die Viertelfinalspiele der Damen (11:30) und Herren (13:30), sowie das Halbfinale der Damen (16 Uhr) auf dem Programm.

Wir hoffen, alle SpielerInnen haben die gestrige PlayersNight gut überstanden und greifen heute mit frischem Elan zum Schläger. Unter ihnen sind der sächsische Rekordmeister Christian Haupt, die 8-malige Siegerin Lydia Steinbach, sowie Jirka Skoloudik, der die letzte Hoffnung für den LTC 1990 auf einen Sieger aus dem eigenen Verein ist.

Wer Lust hat, bei uns am Sportforum vorbeizuschauen, den laden wir herzlich ein - der Eintritt ist frei!

TIPP: Schaut doch mal in die LVZ-Beilage... Dort findet Ihr eine kleine Überraschung für den morgigen Finaltag!

2. Runde der Herren beendet

17.06.2011 20:30

Frank Wintermantel hat sich soeben als letzter Spieler für das morgige Viertelfinale der Herren qualifiziert.

Sein Gegner, Bastian Wagner, machte ihm dabei das Leben deutlich schwerer als gedacht. Trotz seines langen 3-Satz-Matches in der Runde zuvor hielt er vor allem im 1. Satz gut mit und konnte sich diesen mi 7:6 sichern. Im Anschluss steigerte sich Frank Wintermantel und Bastian Wagner schien ein wenig die Kraft auszugehen. Ein deutlichen 6:1/6:1 für Wintermantel in den Sätzen 2 und 3 war die Folge.

Das aktuelle Tableau findet ihr links weiter geht's morgen um 11:30 Uhr mit den Damen, bevor ab 13:00 Uhr die Herren wieder zum Schläger greifen.

Zwischenbericht der Herren

17.06.2011 19:00

Als 7. Spieler hat soeben auch Jirka Skoloudik, die Nummer 1 des LTC 1990, das morgige Viertelfinale der Herren erreicht.

Sein Spiel verlief dabei deutlich knapper als erwartet. Nach einem soliden 6:2 im ersten Satz, konnte sich Nico Matic deutlich steigern und sich den zweiten Satz mit 6:4 sichern. Es entwickelte sich ein Match auf Augenhöhe. Mit jeder Menge hochklassiger Ballwechsel und dem entscheidenden Break bei 3:2 zu Jirkas gunsten. Dieses konnte Jirka dann zum 6:3 im entscheidenden 3. Satz halten. Herzlichen Glückwunsch!

Auch der frisch-gekürte Leipziger Bezirksmeister Thomas Weiß vom TC RC Sport konnte sich mit 6:3 / 7:6 gegen den 14 Jahre jüngeren Lynn-Max Kempen durchsetzen, sodass noch immer 2 Teilnehmer die Chance auf einen Sieger aus Leipzig hochhalten.

Nun spielt nur noch der 3-gesetzte Frank Wintermantel auf dem CenterCourt noch gegen Bastian Wagner, der nach seinem 3-Satz-Krimi in der Runde davor noch ein bisschen länger ausruhen durfte.

Das aktuelle Tableau findet ihr links - weitere Fotos und die abschließenden Ergebnisse folgen in Kürze!

Damenviertelfinale komplett

17.06.2011 17:30

In den Achtelfinalspielen der Damen musste keine über 3 Sätze gehen - Überraschungen gab es dennoch...

... sicherlich keine Überraschung waren die klaren Siege von Lydia Steinbach (6:1/6:1), Dinah Pfizenmaier (6:1/6:4) und Ivana Lisjak (6:0/6:0), die sich allesamt in einer knappen Stunde für die morgigen Viertelfinalspiele (11:30 Uhr) qualifizierten.

Überraschend waren dagegen die Siege von Louisa Werner gegen die an Position 6 gesetzte Madlen Kadur (7:5/6:0) und von Grace Mpassy-Nzoumba gegen die an Position 5 gesetzte Hristina Dishkova (6:4/6:2).

 

Damit stehen nun die besten 8 Spielerinnen für die morgigen Viertelfinalspiele fest - diese schlagen morgen ab 11:30 Uhr wieder auf. Schaut vorbei!

1. Runde der Herren beendet

17.06.2011 16:15

Nach großem Kampf und fast 3 Stunden Spielzeit konnte sich Bastian Wagner mit 4:6 / 6:3 / 7:6 gegen Sebastian Krauß durchsetzen.

Damit stehen nun auch bei den Herren die 16 Spieler fest, die sich bereits jetzt über 75 Euro freuen können. Unter ihnen die Nummer 1 des Leipziger Tennisclubs 1990, Jirka Skoloudik, der sich als einziger LTCler gegen die starke Konkurrenz behaupten konnte.

Ein bitterer Moment gab es für den Vorjahresfinalisten und Publikumsliebling Marc Leimbach - dieser verknickte sich beim Einspielen den Fuß und musste am Ende des ersten Satzes verletzungsbedingt aufgeben. Gute Besserung!

Das aktuelle Tableau der Herren findet Ihr links - und die Ergebnisse der Matches alsbald hier online.

Damenachtelfinale

17.06.2011 16:00

Seit 15:00 Uhr greifen die Damen bereits zum zweiten Mal am heutigen Tag zu ihren Schlägern und ermitteln die acht besten für die morgigen Viertelfinalspiele.

Unter ihnen die Vorjahressiegerin Lydia Steinbach, die sich in einer knappen Stunde gegen Linda Queck mit 6:1 / 6:1 durchsetzen konnte. Auch die Siegerin des LTC-Daffner-Hallen-Cups, Dinah Pfizenmaier, konnte sich mit 6:1 / 6:4 gegen Christiane Slansky durchsetzen.

Die Topgesetzte Ivana Lisjak spielt momentan auf dem CenterCourt 2 gegen Angela Dishkova - ein Foto gibt's anbei.

Zusätzlich findet Ihr links unter Bilder einige weitere Bilder des Tages.

Skoloudik weiter, Pflug ausgeschieden

17.06.2011 14:15

Der ausrichtende LTC 1990 ist in diesem Jahr mit 2 Damen und 5 Herren in den Hauptfeldern der diesjährigen LEIPZIG OPEN vertreten.

Während für Cora Graneist und Katharina Nett bereits in der ersten Runde schluss war, konnte sich Jirka Skoloudik mit 6:1 / 6:0 mehr als deutlich durchsetzen und unterstrich mit starken Schlägen seine Ambitionen auf den diesjährigen Turniersieg.

Bitter war es für den amtierenden sächsischen Freiluftlandesmeister Toni Pflug (ebenfalls LTC 1990): Trotz frenetischer Anfeuerungen von Team- und Vereinskollegen musste er im entscheidenden 3. Satz seinen Aufschlag einmal abgeben und verlor so denkbar knapp mit 2:6 / 6:1 / 3:6 gegen Lynn-Max Kempen (DTB 209).

Aktuell spielen für den Leipziger TC 1990 noch Sebastian Borchardt, Tore Waldhausen und Georg Matschke - wir drücken die Daumen!

1. Runde der Herren

17.06.2011 13:30

Nach den Damen begannen um 11:45 nun auch die Herren mit ihren Hauptrundenmatches.

Nach den Absagen von Yannick Wintermantel (1), Vorjahressieger Sergey Betov (2) und Ladislav Chramosta (4) stehen dabei die Chancen für die beiden gesetzten Sachsen, Christian Haupt vom TC BW DD Blasewitz (7) und Jirka Skoloudik vom ausrichtenden LTC 1990 (5), nicht schlecht, der erste sächsische Sieger der LEIPZIG OPEN zu werden.

Wir hoffen, das Wetter bleibt so traumhaft und laden nochmals alle ganz herzlich ein, bei uns am Sportforum 7 vorbeizuschauen...

Damen-Achtelfinale komplett

17.06.2011 12:10

Jil Nora Engelmann hat mit ihrem 6:3 / 6:4 - Erfolg über die für den LTC 1990 spielende Katharina Nett soeben als letzte Spielerin das Achtelfinale erreicht.

Damit kann sie sich bereits jetzt, genau wie ihre 15 verbliebenen Konkurrentinnen, über 75 Euro Preisgeld freuen - je weiter sie kommt, desto größer wird der Teil, den sie vom Gesamtpreisgeld in Höhe von 10.200 Euro ihr eigen nennen kann.

Das aktuelle Tableau der Damen findet Ihr wieder auf der linken Seite und nun geht's weiter mit der 1. Runde der Herren.

Über einen kurzen Eintrag in unserem Gästebuch würden wir uns sehr freuen!

1. Runde der Damen

17.06.2011 11:15

Die erste Runde der Damen ist in vollem Gange und nun gibt's auch die ersten Bilder vom "Tennis in Herzen von Leipzig".

Zusätzlich findet Ihr ab jetzt die aktuellen Tableaus der Damen und Herren auf der linken Seite, genauso wie den aktuellen Artikel aus der Leipziger Volkszeitung über die Leipzig Open 2011.

Tag 2 der Leipzig Open

 

17.06.2011 09:30

Heute am 2. Tag der 13. Internationalen Sächsischen Meisterschaften im Rahmen der Head German Masters Series

                              - die LEIPZIG OPEN 2011 -

beginnen um 10 Uhr zunächst die Damen, bevor ab 11:30 auch die Herren wieder zum Schläger greifen. (Zum Ablaufplan)

Bei den Herren erwartet uns dabei das beste Feld, mit dem ein Turnier des Leipziger Tennisclubs 1990 je besetzt war: Alle 20 Direktannahmen haben eine Ranglistenposition unter den besten 300 der deutschen Rangliste - 7 stehen sogar unter den besten 100. Dazu kommen 4 Spieler mit einer Wildcard und die 8 Spieler, die sich gestern durch die Qualifikation gespielt haben.

Bei den Damen gehen heute 15 Spielerinnen mit einer Ranglistenposition von 250 oder besser an den Start - 3 stehen sogar unter den Top 50 der deutschen Rangliste. Darunter die Vorjahressiegerin Lydia Steinbach und die LTC-Daffner-Cup-Siegerin Dinah Pfizenmaier.

Wir wünschen allen Spielern und Spielerinnen maximale Erfolge und laden Euch alle herzlich ein, bei Kaiserwetter auf unserer Anlage am Sportforum  im Laufe des Wochenendes vorbeizuschauen und Spitzentennis in Leipzig zu erleben!

               SCHAUT VORBEI, ES LOHNT SICH!

Mark Tanz letzter Qualifikant

16.06.2011 21:00

In einer hochklassigen und spannenden Partie behielt Mark Tanz bei einsetzender Dunkelheit die Oberhand über Franz Reuschel und sicherte sich mit seinem 3:6 / 6:3 / 6:0 Erfolg den letzten Qualifikationsplatz für das morgige Hauptfeld. Herzlichen Glückwunsch!

Morgen starten die Damen um 10 Uhr und die Herren um 11:30 Uhr. Links findet Ihr Bilder von heute, den Ablaufplan des Wochenendes, das Tableau der Qualifikation und die Spielzeiten für morgen!

Tag 1 neigt sich dem Ende zu

16.06.2011 19:30

Bereits seit 13 Uhr spielen 23 Herren auf der Anlage des Leipziger Tennisclubs 1990 um die 8 Qualifikantenplätze der diesjährigen LEIPZIG OPEN.

Neben deutlichen Favoritensiegen wie zum Beispiel vom Topgesetzten Christian Wille (6:2/6:4 gegen Martin Backhaus) darf sich speziell der LTC 1990 über den Sieg von Georg Matschke gegen den an 3 gesetzten Joachim Schlemm (DTB 375) mit 6:4 und 6:1 sowie das kampflose Weiterkommen des an Position 8 gesetzten Tore Waldhausen (beide LTC 1990) freuen.

Auch "Jungsenior" Thomas Weiß (Jg. 1980) vom TC RC Sport Leipzig, konnte sich gegen seinen 9 Jahre jüngeren, an Position 6 gesetzten, Timon Reichelt nach großem Kampf mit 5:7/6:4/6:2 durchsetzten.

In der letzten Partie des Abends stehen sich mit Mark Tanz vom TC RC Sport Leipzig und Franz Reuschel vom ausrichtenden LTC 1990 zwei weitere Spieler aus Leipzig gegenüber, sodass auf jeden Fall 4 der 8 Qualifikantenplätze an Spieler aus Leipzig vergeben werden. Herzlichen Glückwunsch!

Morgen starten die Damen um 10 Uhr und die Herren um 11:30 Uhr. Links findet Ihr Bilder von heute, den Ablaufplan des Wochenendes, das Tableau der Qualifikation und die Spielzeiten für morgen!

Leipzig Open gestartet

16.06.2011 14:30

Die 13. Internationalen Sächsischen Meisterschaften im Rahmen der Head German Masters Series

                    - die LEIPZIG OPEN 2011 -

sind gestartet. (Zum Ablaufplan)

Pünktlich um 13 Uhr starteten die ersten Begegnungen der Herren-Qualifikation - unter ihnen insgesamt 9 Spieler der Leipziger Tennisszene. Im Laufe des Nachmittags werden aus den 23 Qualifikationsteilnehmern die 8 Qualifikanten für das morgige Hauptfeld ermittelt.

Morgen starten dann um 10 Uhr die Damen ins Turnier, bevor ab 11:30 Uhr die 1. Runde der Herren beginnt. Ab 19 Uhr heißt es dann bei der Leipziger Tennisnacht für Spieler und Vereinsmitglieder bei einem kühlen den zweiten Turniertag ausklingen zu lassen.

Am Samstag ermitteln die verbliebenen Spieler die Teilnehmer der Halbfinal- und Finalspiele, die am Sonntag ab 10 Uhr stattfinden.

Zusätzlich greifen am Sonntag die Vertreter der Leipziger Wirtschaft beim "Wirtschaft trifft Tennis"-Tennisturnier der Leipziger Wirtschaft zum Schläger und ermitteln parallel zu den Aktiven ihre Sieger.

Auch für alle kleinen und großen Gäste wird am Sonntag mit einem bunten Rahmenprogramm gesorgt sein. Neben Spitzentennis auf dem Platz wird es ab 11 Uhr ein Kinderfest mit jeder Menge Spiel, Spaß und der Möglichkeit, selbst zum Schläger zu greifen, geben.

                                             SCHAUT VORBEI, ES LOHNT SICH!

Meldefrist abgelaufen

14.06.2011 09:00

Gestern Abend um 20 Uhr endete die Meldefrist für die 13. Internationalen Sächsischen Meisterschaften im Rahmen der Head German Masters Series - die Leipzig Open 2011...

... und der LTC 1990 e.V. freut sich, ab Donnerstag wieder Spitzentennis in Leipzig versprechen zu können: Denn unter den 25 gemeldeten Damen und 46 Herren sind auch in diesem Jahr wieder viele Spitzenspieler.

Bei den Herren wird die Setzliste von den beiden für den TC Weinheim spielende Yannick Hanfmann (DTB 39) und Frank Wintermantel (DTB 58) angeführt - bei den Damen Ivana Lisjak (DTB 18) und Vorjahressiegerin Lydia Steinbach (DTB 33) an der Spitze des Feldes. Doch auch die Sieger des LTC-Daffner-Hallen-Cups (Christian Haupt und Dinah Pfizenmaier) und die Vorjahresfinalpaarung der Herren (Sergey Betov und Marc Leimbach) werden wohl bei der Vergabe des Preisgeldes eine große Rolle spielen.

Heute Abend findet auf der Anlage des Leipziger TC 1990 die Auslosung statt, sodass spätestens ab morgen alle Spieler ihre Anfangszeiten im Internet nachlesen können.

Wir freuen uns auf ein tolles Turnier mit Euch!

LEIPZIG OPEN vor der Tür

11.06.2011 19:40

In einer knappen Woche richtet der Leipziger Tennisclub 1990 e.V. wieder das größte Tennisturnier in Ostdeutschland - die LEIPZIG OPEN 2011 im Rahmen der HEAD German Masters Series - aus.

Am Montag um 20 Uhr endet die Meldefrist für alle Turnierteilnehmer und schon jetzt sind die Meldelisten erstklassig besetzt:

Bei den Herren ist aktuell Frank Wintermantel vom TC Weinheim 1902, die Nummer 58 der deutschen Rangliste, topgesetzt. Aber mit dem Vorjahressieger der Leipzig Open Sergej Betov, seinem Finalgegner Marc Leimbach, dem Sieger des Volksbank Leipzig-Cups Ralf OH Steinbach, dem Sieger des LTC-Daffner-Hallen-Cups Christian Haupt und der Nummer 1 der LTC-Herren, Jirka Skoloudik, stehen jede Menge schwere Gegner in der diesjährigen Meldeliste.

Bei den Damen steht im Moment Ivana Lisjak, die Nummer 18 der deutschen Rangliste, an Position 1 der Meldeliste. Die größte Konkurrenz muss sie wohl von der Siegerin des LTC-Daffner-Hallen-Cups, Dinah Pfizenmaier, erwarten.

Auch die Anlage ist schon wieder im besten Zustand und wir freuen uns auf jede Menge tolle Spiele ab Donnerstagnachmittag.

Wer noch Lust hat mitzuspielen und sich einen Teil der 10.200 Euro Preisgeld zu sichern, der fülle unser Anmeldeformular aus - und wer sich auf hochklassiges Tennis freut, der schaue am Wochenende am Sportforum 7 auf der Anlage des LTC 1990 vorbei, wenn es wieder heißt: Tennis im Herzen von Leipzig!

 

Ausschreibung online

31.03.2011 21:15

Nach einem tollen Turnier im letzten Jahr finden die 13. Internationalen Sächsischen Meisterschaften im Rahmen der Head German Masters Serie wieder als LEIPZIG OPEN vom 16.-19. Juni auf der Anlage des Leipziger Tennisclubs 1990 e.V. statt.

Für alle Spieler und Interessierten steht seit heute die Ausschreibung online.

Und unter Anmeldung könnt Ihr Euch direkt für die Leipzig-Open eintragen.

 

Anmeldung online

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, sich für den LEIPZIG OPEN anzumelden:

Über unser ANMELDEFORMULAR

oder per Post an LTC 1990 e.V., Am Sportforum 7, 04105 Leipzig

Bei allen Fragen steht Ihnen der Turnierdirektor Uwe Elze unter der Nummer 0171 / 43 43 720 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euch!

Leipzig Open 2011

 

Nach einem großartigen Turnier im Jahr 2010 wird der Leipziger Tennisclub 1990 auch im Jahr 2011 wieder die 13. Internationalen Sächsischen Meisterschaften im Rahmen der Leipzig Open 2011 ausrichten.

Diese werden am 3. Juniwochenende, genauer gesagt vom 16.-19.06.2011 stattfinden.

Aufgrund der großen Nachfrage beginnen wir 2011 bereits am Donnerstag mit den Qualifikationsspielen, sodass wir noch mehr Spielern die Möglichkeit zu einem tollen Turnierwochenende in Leipzig bieten können.

Alle weiteren Infos, die genaue Ausschreibung und alle Anmeldemodalitäten findet Ihr sobald als möglich hier.

Wir würden uns freuen, Euch im Jahr 2011 bei Leipzig Open 2011 begrüßen zu dürfen!

 

 

                                                                          RÜCKBLICK 2010