SPORT  · TURNIERE middot; LEIPZIG OPEN middot; LEIPZIG OPEN 2010

AKTUELL 16:50 Uhr: Finalspiele

Steinbach - Kuzmenko

6:4 ; 6:2

 

Leimbach - Betov

1:6 ; 3:6

ZUM LIVE-TICKER

Turnierabschluss

20.06.2010 17:30

Die Leipzig Open 2010 beim Leipziger Tennisclub 1990 e.V. haben Maßstäbe gesetzt. Ein Tennisturnier der Spitzenklasse, kombiniert mit einem Turnier für den Nachwuchs, auf dem soliden Fundament der Leipziger Wirtschaft - so etwas ist einzigartig in Leipzig, Sachsen und Ostdeutschland.

Die Spiele begannen am Freitagmorgen um 9 Uhr - das Einschlagen um 8 Uhr. Das Turnierbüro war in 42 der seitdem verstrichenen 58 Stunden geöffnet und für die Probleme von Spielern, Eltern und Betreuern da. Es gab kein größeres Hindernis, das nicht schnell und kompetent aus dem Weg geräumt werden konnte - ein Kompliment dazu.

Am Freitagabend gab es dann eine 20-Jahre-LTC-Feier, die ihresgleichen sucht. Alle Tische waren gefüllt, die Stimmung super und das Ambiente einfach unglaublich. Frau Walter, die Fotografin des Abends, bietet zudem Ihre Fotos nun auch auf unserer Webseite zum Verkauf an. LTC-Online --> Wirtschaft trifft Tennis

Es gab ein Nachwuchs- und Wirtschaftsturnier für alle, die "noch nicht" oder "nicht mehr" gut genug sind, um bei den Aktiven mitzuspielen. Viele strahlende Gesichter bei Jung und Alt waren ein verdienter Lohn.

Auch der Finalsonntag sucht seinesgleichen. Ein Fernsehteam, der LTC-LIVE-TICKER, jede Menge Gäste und super Stimmung auf der Anlage - versüßt durch tolle Spiele und einen Wettergott, der ein Einsehen mit uns hatte und uns vor dem Regen verschonte.

Wir gratulieren den Siegern und Platzierten, laden alle Teilnehmer, deren Freunde und Bekannte ein, im nächsten Jahr wiederzukommen, oder schon im Juli beim Volksbank Leipzig Cup anzutreten und ein weiteres Turnier beim LTC zu spielen.

Es hat Spaß gemacht mit Euch!

Aber da nun schon mein Stuhl abtransportiert, mein Strom abgeschaltet und wohl gleich auch noch das Internet abgestellt wird, darf ich mich im Namen der Turnierleitung, des Leipziger Tennisclub 1990 e.V. und ganz persönlich verabschieden:

Bis zum nächsten Mal!

Euer Conrad Schiefer

Der LTC beim Leipzig Fernsehen

20.06.2010 21:46

Neben dem rundum gelungenen Re-Live-Match der Herren, welches von 20-21 Uhr beim Leipzig-Fernsehen gezeigt wurde, gibt es auch noch einen Beitrag zur Leipziger Tennisnacht.

Für das Video bitte auf diesen Link klicken

Viel Spaß beim Schauen - und wenn ihr noch mehr findet, schreibt mir doch bitte eine Mail!

DIE FINALSPIELE IM TV

20.06.2010 17:45

Bei den diesjährigen Leipzig Open gab es ein Novum für den LTC: Das Leipzig Fernsehen hatte sich angekündigt und hat sowohl das Damen- als auch das Herrenendspiel aufgezeichnet.

Somit gibt es nun für alle die nicht dabei sein konnten die Möglichkeit, die Spiele doch noch "fast" live zu erleben. Die Spiele werden zu folgenden Sendezeiten ausgestrahlt:

         

So, 20.06.2010

       

Leipzig Fernsehen

       

Herren Finale

Di, 22.06.2010

8Sport

Damen Finale

Mi, 23.06.2010

8Sport

Herren Finale

Zudem gibt es die Möglichkeit, das Herrenfinale heute Abend ab 20 Uhr im LIVESTREAM auf den Seiten des Leipzig Fernsehens zu sehen:

Klickt dazu bitte auf diesen LINK

Auch könnt Ihr Euch die DVD einer Begegnung für 25 Euro unter der 0341 / 355 35 91 0 bestellen.

Wir wünschen viel Vergnügen mit den Aufzeichnungen!

Der Finalsonntag in Bildern

 

20. Juni 2010

Finalsonntag der Leipzig Open

>> 31 Bilder

 

Bilder des Wirtschaftsturniers

 

20. Juni 2010

Wirtschaft spielt Tennis

>> 19 Bilder

 

Siegerehrung

20.06.2010 16:45

Bei einem gelungenen Turnier darf natürlich eines nicht fehlen: Eine zünftige Siegerehrung! Und so lud LTC-Präsident Dr. Mathias Reuschel Sieger und Platzierte des Aktiven- und des Wirtschaftsturniers auf den CenterCourt und versprühte, wie es sich für den LTC gehört - LUST, TEMPERAMENT UND CHARME.

Inna Kuzmenko (2. Platz) und Lydia Steinbach (Siegerin) erhielten ihre Designer-Glaspokale, die wie in jedem Jahr von Walter Wiesmüller gestellt wurden. Bei den Herren wurden Marc Leimbach (2. Platz) und Sergey Betov (Sieger) geehrt. Die Sieger dürfen sich zusätzlich über 1900 Euro Preisgeld und die Zweitplatzierten über immerhin noch 900 Euro freuen.

Beim Wirtschaftsturnier wurde die Handwerkskammer zu Leipzig erstmals durch die BVMW - wenn auch nur ganz knapp - geschlagen. Und so gab es auch dort Grund zu Feiern.

Unser spezieller Dank gilt natürlich allen Linien- und Schiedsrichtern, Balljungen, Organisationshelfer oder ganz allgemein allen, die dazu beigetragen haben, dass der Leipziger Tennisclub einmal mehr Maßstäbe im Tennissport setzen konnte - regional und überregional.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und begrüßen natürlich jeden auch gern zu einem anderen Termin wieder auf unserer Anlage!

Sergey Betov siegt bei den Herren

links: Marc Leimbach, rechts: Sergey Betov

20.06.2010 16:20

Nach einer knappen Stunde stand der Sieger der Leipzig Open 2010 fest: Sergey Betov vom TV Frohnau darf sich in die Siegerlisten eintragen und sich über 1900 Euro Preisgeld freuen!

In einem hochklassigen Match dominierte Betov von Beginn an. Er traf aus allen Lagen, spielte unglaublich aggressiv und hatte mit einem sehr erschöpften Marc Leimbach einen Gegner, der in diesem Match nicht mehr im Vollbesitz seiner Kräfte war.

Wir gratulieren beiden Herren zu ihrem tollen Turnier und sprechen an die männlichen Teilnehmer natürlich die gleiche Einladung zum Volksbank Leipzig Cup aus, wie den Damen einige Stunden zuvor.

Nun folgt in wenigen Minuten die Siegerehrung der Aktivenkonkurrenz und des Wirtschaftsturniers.

Finale Leimbach - Betov

20.06.2010 15:10

Pünktlich auf die Minute startete das letzte Spiel der diesjährigen Leipzig Open.

Es stehen sich im Finale Marc Leimbach aus Kassel und Sergey Betov aus Berlin gegenüber.

Wir hoffen auf ein spannendes Spiel und berichten im LIVE-TICKER.

 

Siegerehrung des Junior Open

20.06.2010 14:40

Parallel zu den Herrenhalbfinals haben auch die Jüngsten bei den 1. Leipzig Junior Open ihre Sieger ermittelt.

Bereits gestern haben die 15 Kinder der U12 und U14 in jeder Menge Gruppenspielen die beiden Finalteilnehmer bestimmt.

Heute gewann bei der U12 Carolin Schmidt vom TC RW Naunhof gegen Leon Schliemann vom Leipziger Tennisclub. Und in der U14 siegte Olivia Koster vom LSC 1901 gegen Max Molzahn vom LTC. Geehrt wurden Sieger und Platzierte direkt nach dem Damenfinale auf dem CenterCourt. Es gab Urkunden und Glaspokale.

Wir würden uns freuen im nächsten Jahr noch mehr Nachwuchsspieler bei uns auf der Anlage begrüßen zu dürfen und wünschen nun allen ein spannendes Herrenfinale

Steinbach triumphiert

20.06.2010 14:30

Lydia Steinbach hat in einer reichlichen Stunde das Finale der Damen mit 6:4 und 6:2 gewonnen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Von Anfang an spielte sie in gewohnt solider Weise ihre Gegnerin an die Wand. Inna Kuzmenko versuchte zwei Sätze lang, viel Druck zu machen und Lydia zu Fehlern zu zwingen. Aber in den entscheidenden Situationen und vor allem im 2. Satz, fehlte auf großen Strecken die Präzision in Kuzmenkos Grundschlägen.

Damit kann sich Lydia Steinbach über 1900 Euro Preisgeld und einen weiteren Eintrag auf der Siegerliste freuen. Inna Kuzmenko erhält 900 Euro und wie alle anderen Spielerinnen und Spieler die Einladung, zum nächsten Turnier des Leipziger Tennisclubs - dem Volksbank Leipzig Cup (ehemals UnitasCup) - wiederzukommen.

Um 15 Uhr beginnt das Finale der Herren - das letzte Spiel der diesjährigen LEIPZIG OPEN!

                                                                                   ZUM LIVE-TICKER

Leimbach im Finale

Marc Leimbach

20.06.2010 13:00

Mit einer tollen Steigerung im zweiten und dritten Satz konnte Marc Leimbach am Ende mit 2:6 ; 7:6 und 6:3 den Platz als Sieger verlassen.

Im Finale trifft er gegen 15 Uhr auf Sergej Betov aus Russland.

Nun stehen sich im Damenfinale Inna Kuzmenko und Lydia Steinbach gegenüber.

LIVE - TICKER DES DAMENFINALS

Sergey Betov

Sergey Betov

20.06.2010 12:00

Sergey Betov hat nach einer knappen Stunde sein Ticket für das Finale gelöst. Trotz starker Rückenschmerzen spielte er großartiges Tennis und ließ seinem Gegner so nie wirklich eine Chance. 6:3 und 6:2 heißt das Endergebnis.

Weiter geht es für ihn gegen 15 Uhr - direkt nach dem Finale der Damen, welches um 12:30 beginnt. Sein Gegner wird im Spiel Haupt gegen Leimbach ermittelt, in welchem Leimbach vor wenigen Minuten den zweiten Satz mit 7:6 für sich entscheiden konnte.

 

Vorbereitung der Center Courts

 

 

 

20.06.2010 11:30

Die diesjährigen LEIPZIG OPEN setzen wieder neue Maßstäbe:

Neben der Berichterstattung auf der Homepage und dem LIVE-TICKER für die Finalspiele wird das Leipzig Fernsehen die Finals der Damen und Herren aufzeichnen und die Matches heute Abend ab 20 Uhr im Re-Live übertragen.

Am tollsten ist das Erlebnis natürlich direkt auf der Anlage am Sportforum, auf der die neue Tribüne zum Verweilen und Tennis-schauen einlädt.

Wir freuen uns auf spannende Spiele und viele Zuschauer!

 

 

Tabaluga und Co

20.06.2010 11:20

Auch für die Jüngsten wird beim LTC gesorgt: Soeben kam Tabaluga mit seinen Freunden, um für Spaß und Unterhaltung zu sorgen.

Die vier Lebensgroßen Comic-Helden stehen noch den ganzen Morgen für Fotos, Fragen und Spiele zur Verfügung und verkürzen so den "Kleinen" die Wartezeit bis zu den Finalspielen der Damen und Herren.

Zwischenstand Herrenhalbfinale

 

20.06.2010 11:10

Nach einer knappen Stunde führen Haupt und Betov in den Halbfinalspielen der Herren.

Haupt dominiert mit druckvollem Spiel vor allem über die Rückhand von Betov und konnte den ersten Satz mit 6:2 gewinnen.

Betov dagegen spielt eher defensiv aber ohne Fehler und kann so Hänle in arge Bedrängnis bringen und führt mit 5:3.

Die Zuschauer sehen zwei hochklassige Matches und wir sind gespannt, wer den Sprung ins Finale schafft.

 

 

Halbfinale der Herren

v.l.n.r.: Schiedsrichter Dieter Scheibe, Pirmin Hänle, Sergey Betov, LTC-Sportwart Florian Lenck
v.l.n.r.: Schiedsrichter Manuel Paulick, Christian Haupt, Marc Leimbach, LTC-Sportwart Florian Lenck

20.06.2010 10:10

Fast auf die Minute pünktlich beginnen auch die Herren mit ihren Halbfinalspielen bei den diesjährigen Leipzig Open.

Dabei treffen in der oberen Hälfte Pirmin Hänle vom TC Radolfzell, der gestern den Topgesetzten Sebastian Seifert aus dem Turnier warf, und Sergey Betov vom TV Frohnau aufeinander.

In der unteren Hälfte des Tableaus treffen der für den TC BW DD-Blasewitz spielende Schkeuditzer Christian Haupt und Marc Leimbach vom TC 31 Kassel aufeinander.

Die Spiele finden auf den neu gebauten Plätzen C 2 und C 3 direkt am Zentralstadion statt, bevor um 12:30 Uhr die Damen den neuen Center Court mit ihrem Finalspiel einweihen.

Wirtschaft spielt Tennis gestartet

20.06.2010 09:30

Franziska Starke hat es schon nicht leicht: Sie muss es als Organisatorin des Wirtschaftsturniers der LEIPZIG OPEN zusammen mit Ihren Helferinnen mit 27 Männern im besten Tennisalter aufnehmen. Die einzige Damen im Teilnehmerfeld ist Präsidentin des Sächsischen Tennisverbandes Christina Hellmich - man könnte fast sagen die Henne im Korb.

Nach einem ausgedehnten Frühstück und der Begrüßung durch den LTC-Präsidenten Dr. Mathias Reuschel und Turnierleiterin Franziska Starke folgte das obligatorische Gruppenfoto und gleich danach wurden die ersten Spiele angesetzt.

Die Vertreter der Wirtschaft aus Leipzig und Umgebung ermitteln nun Ihre Besten, bevor gegen 10:30 Uhr auch die Kinder Ihre Sieger bei den 1. Leipzig-Junior-Open suchen. Bereits um 10 Uhr beginnen die Halbfinalspiele der Herren, gefolgt vom Finalspiel der Damen um 12:30 Uhr!

Finaltag der Leipzig Open

20.06.2010 06:15  

Auch am letzten Turniertag sind bereits jetzt viele Helfer auf den Beinen, um die letzten Vorbereitungen für den Finalsonntag zu treffen. Uns erwarten spannende und hochklassige Spiele bei den Aktiven und ab 9 Uhr startet auch das Wirtschaftsturnier unter Leitung von Franzi Starke - allen Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg!

Wir freuen uns über jeden Besucher auf unserer Anlage am Sportforum - für Speis und Trank, gute Unterhaltung und jede Menge Spaß wird gesorgt sein! Und wer dennoch nicht live dabei sein kann, hat heute die Chance, den zweiten LIVE - TICKER  des Leipziger Tennisclubs zu genießen. 

Ab ca. 12:30 Uhr werden wir dabei die aktuellen Spielstände der Finals, versüßt mit kleinen Kommentaren zum Spiel, für Euch online bereithalten. Viel Vergnügen! 

Herrenhalbfinale komplett

Pirmin Hänle
Marc Leimbach
Sergej Betov
Christian Haupt

19.06.2010 18:30

Als letzter Spieler hat soeben auch Pirmin Hänle sein Ticket für die morgigen Halbfinalspiele gelöst. Er besiegte in einem dreistündigen 3-Satz-Krimi den Topgesetzten Sebastian Seifert mit 6:3 ; 4:6 und 6:2. Sein Gegner wird Sergey Betov aus Weißrußland sein, der nur im ersten Satz Probleme mit Markus Hantschk hatte und am Ende den Platz mit 7:5 und 6:0 gewinnen konnte.

Im zweiten Halbfinale treffen Marc Leimbach aus Kassel, der in einem Marathonmatch Yannick Maden mit 6:4 ; 7:6 und 6:3 besiegen konnte und Christian Haupt vom TC BW DD-Blasewitz, der gegen sichtlich erschöften Francesco Borgo 6:3 und 6:2 gewinnen konnte, aufeinander.

Damit sind alle Spiele des zweiten Turniertages abgeschlossen und für den morgigen Finaltag verbleiben noch die Herrenhalbfinalespiele und die Finals der Damen und Herren.

 

Los geht's morgen um 10 Uhr mit den Herrenhalbfinalspielen auf den neuen Plätzen am Sportforum!

Finale Steinbach - Kuzmenko

Lydia Steinbach
Inna Kuzmenko

19.06.2010 18:20

Internationale Sächsische Meisterschaften ist wohl die falsche Bezeichnung für die diesjährige Damenkonkurrenz der Leipzig Open:

Im Finale treffen nämlich Lydia Steinbach und Inna Kuzmenko, beide vom TC RW Wahlstedt, aufeinander - ein Clubmeisterschaftsfinale könnte man sagen. Steinbach besiegte im Halbfinale Anna Klasen mit 6:4 und 6:1 und Kuzmenko warf Linda Berlinecke mit 6:2 und 6:4 aus dem Turnier.

Direkt nach den Herrenhalbfinalspielen beginnen morgen die Damen gegen 12:30 Uhr mit ihrem Finalspiel. SCHAUT VORBEI!

Tag 2 der Leipzig Open

 

19. Juni 2010

Tag 2 der Leipzig Open 2010

>> 20 Bilder

 

Damenhalbfinale ab 16:30

Lydia Steinbach
Linda Berlinecke
Anna Klasen
Inna Kuzmenko

 

19.06.2010 15:20

Lydia Steinbach, die Nummer 1 der Setzliste, hatte es in ihrem Einzel ähnlich eilig wie die an 2 gesetzte Inna Kuzmenko. Anna Klasen siegte auch überdeutlich und Linda Berlinecke verurteilte ihre Gegnerin sogar zur (Tennis-)höchststrafe.

Ab 16:30 beginnen die Damen auf den neugebauten Center Courts des Leipziger Tennisclubs und wir freuen uns auf folgende Partien:

                    

Lydia Steinbach      

-     

Anna Klasen


Linda Berlinecke

-

Inna Kuzmenko

 

 

Jirka bekommt einen Laptop

 

19.06.2010 15:00

Obwohl der Spitzenspieler des Leipziger Tennisclubs, Jiri Skoloudik, heute aus gesundheitlichen Gründen leider das Turnier vorzeitig beenden musste, bekam er dennoch einen neuen Laptop geschenkt.

Damit ist es Jiri nun wieder möglich, uns von seinen Erlebnissen auf der Profitour zu berichten und uns an seinen Erfahrungen teilhaben zu lassen.

Wir freuen uns auf die Berichte und das Wiedersehen mit Jiri zum Volksbank-Cup vom 16.-18. Juli, bei welchem er erneut antreten wird, um das Turnier für den LTC zu gewinnen.

"Wirtschaft trifft Tennis"

 

19.06.2010 14:50

Nun sind auch die Bilder des gestrigen abends online. Unter LTC-Online -> Wirtschaft trifft Tennis findet Ihr die verkleinerten Versionen der Bilder, die Ihr Euch über das Bestellformular als Abzug oder Datei bestellen könnt!

Viel Spaß beim Stöbern!

 

Herrenviertelfinale komplett

19.06.2010 13:50

In einem Marathonmatch über 3 Stunden konnte Sergey Betov gegen Friedrich Klasen mit 7:6 ; 6:7 und 6:4 gewinnen. Damit komplettiert er das Feld der Herren-Viertelfinalspiele:

         

Sebastian Seifert    

-     

Pirmin Hänle

Sergey Betov

-

Markus Hantschk

Marc Leimbach

-

Yannik Maden

Christian Haupt

-

Francesco Borgo

Die beiden unteren Spiele starten um 14:30 und die anderen um 15:30.

Borgo besiegt Grünes

19.06.2010 12:50

Soeben gab es die erste große Überraschung des Turniers:

Francesco Borgo konnte den an Position 2 gesetzten Christian Grünes mit 3:6 ; 6:1 und 6:4 gewinnen und steht somit im Viertelfinale gegen den sächsischen Rekordmeister Christian Haupt.

Die Viertelfinalspiele der Herren starten direkt nach den Damen - vermutlich gegen 14 Uhr.

 

Leipzig Open Tag 1

 

18. Juni 2010

Leipzig Open 2010

>> 25 Bilder

 

Viertelfinalspiele der Damen

19.06.2010 12:10

Pünktlich um 12 haben die Damen ihre Viertelfinalspiele aufgenommen:

        

Lydia Steinbach          

-       

Andrea Fischer

Katja Petrenko

-

Anna Klasen

Denise Liebschner

-

Linda Berlinecke

Vivian Heisen

-

Inna Kuzmenko

Im Moment sortieren wir noch die Fotos des gestrigen Abends und reichen diese und die Bilder der Spiele baldestmöglich nach.

LVZ vom 19.06.2010

Die zweitgesetzte Inna Kuzmenko aus Russland spielt für den RW Wahlstedt und gilt bei den Damen als Mitfavoritin.
Der ehemalige Weltranglistenspieler Stefan Seifert geht dieses Wochende bei den Männern als Favorit in die Open Leipzig.Fotos: Christian Nitsche

Tennis in Zeiten der Fußball-WM

Leipzig Open: Favoriten setzen sich beim Auftakt durch

Immerhin einer jubelte gestern nach der 0:1-Niederlage der Deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Serbien. Die Teilnehmer der Leipzig Open verfolgten die Pleite am Rande des Turniers im Vereinshaus des Leipziger Tennisclub (LTC). Der serbische Tennisspieler Ilija Vucic feierte den Erfolg seiner Mannschaft und zählte genüsslich die gelben Karten mit, die Schiedsrichter Alberto Undiano zur Genüge austeilte. "Wenigstens da führt Deutschland", feixte Vucic.
Dass während des Fußballspiels auffällig viele Begegnungen der Tennis-Damen am Sportforum angesetzt waren und sich die meisten selbst ernannten Herren der Schöpfung so vor dem Flachbildschirm drängen konnten, war sicher reiner Zufall. Einige Spieler sollen die Partie sogar beim Public Viewing im nahe gelegenen Zentralstadion verfolgt haben. Allein, es half alles nichts und nach dem Fußball-Match stand den meisten Tennis-Akteuren die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben.
Doch bevor es mit dem Tennis weitergehen konnte, mussten zunächst einmal die Felder neu gesprengt werden, die in der Hitze ganz trocken und staubig geworden waren. Über deren Qualität hatte sich bereits der eine oder andere Sportler beschwert.
Schließlich konnten auch die Männer weiterspielen. Erwartet wurde vor allem der erste Auftritt von Stefan Seifert aus Hannover, dem Erstplatzierten des Starterfeldes. Der 41. der deutschen Rangliste hatte als Topspieler ein Freilos erhalten und musste so gestern Vormittag nicht in der ersten Runde der dreitägigen Leipzig Open antreten. "Sicher gehe ich als Favorit in das Turnier", sagte der 25-Jährige. "Allerdings ist auch die Konkurrenz stark, zumal immer viel von der Tagesform abhängt." Sein Auftaktspiel gewann die ehemalige Nummer 550 der Weltrangliste dann auch erst nach Anlaufschwierigkeiten in drei Sätzen 4:6, 6:1 und 6:2 gegen Leonard Gerch aus Friedrichshagen.
LTC-Hoffnung Toni Pflug konnte die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllen und verlor 2:6 und 1:6 gegen den Italiener Mauro Bosio vom Drittligisten RC Sport. "Ich hatte einfach Pech beim Losen und musste gleich im ersten Spiel gegen den Zehntplazierten antreten", sagte der 25-Jährige. Er sei jedoch nicht zu sehr enttäuscht. "Natürlich hätte ich zu Hause gerne gewonnen, aber wenn ein Gegner besser ist, dann muss man das anerkennen." Souverän siegte hingegen Jiri Skoloudik. Der an Platz drei des Turniers gesetzte Tscheche, der seit acht Jahren für den LTC spielt, bezwang Dennis Hoffmann aus Gifhorn 6:0, 6:0. Erneuten Grund zum Jubeln hatte schließlich Ilija Vucic. Der für Gifhorn spielende Serbe tat es seiner Fußballnationalmannschaft gleich und besiegte Moritz Dettinger aus Stuttgart 6:3 und 6:2.
Am Abend feierten Spieler, Vereinsmitglieder und Sponsoren die Players Night bei brasilianischen Samba-Rhythmen und einer Tennis-Jonglage und freuten sich über den, so TLC-Sprecher Klaus Wollscheid, "gelungenen Turnierauftakt." Die Leipzig Open finden noch bis Sonntagnachmittag auf dem LTC-Gelände am Sportforum 7 statt. Jan Iven

Tag 2 der Leipzig Open

19.06.2010 08:00

Nach vielen langen Spielen am gestrigen Abend und einer tollen Feier "Wirtschaft trifft Tennis", die bis in die frühen Morgenstunden dauerte, stehen heute die Achtel- und Viertelfinalspiele der Herren und die Viertel- und Halbfinalspiele der Damen auf dem Programm.

Viele fleißige Helfer sind schon seit den frühen Morgenstunden auf der Anlage und auch der Wettergott scheint ein Einsehen mit uns zu haben. So hoffen wir sonnige Spiele zu folgenden Zeiten austragen zu können:

         

10:00 Uhr

       

Achtelfinale der Herren


12:00 Uhr


Viertelfinale der Damen


14:00 Uhr


Viertelfinale der Herren


16:30 Uhr


Halbfinale der Damen

Wir wünschen allen Teilnehmern und Gästen einen tollen zweiten Turniertag bei den Leipzig Open 2010!

Tag 1 beendet

18.06.2010 20:15

Mit drei hart umkämpften Matches zwischen Fischer und Bonic (7:6 ; 6:4), Baumgarten und Petrenko (3:6 ; 5:7) und Heisen und Suworowa (6:2 ; 7:6) endeten heute die letzten Spiele der Damen und damit auch die letzten Spiele des ersten Leipzig Open Tages.

Wir haben viele tolle Spiele und klasse Ballwechsel gesehen und einen traumhaften Tag beim LTC erlebt. Morgen geht's um 10 Uhr mit den Begegnungen der Herren weiter - SCHAUT VORBEI!

Wirtschaft trifft Tennis

18.06.2010 19:10

Nachdem bereits den ganzen Tag über reges Treiben auf der Anlage des Leipziger Tennisclub am Zentralstadion herrschte, füllt sie sich nun nochmals zusehends. Grund ist die anstehende Abendveranstaltung der Leipzig Open:

Unter dem Motto "Wirtschaft trifft Tennis" feiert der LTC sein 20-jähriges Vereinsjubiläum mit Spielern, Mitgliedern und vielen Gästen. Neben Buffet und einem bunten Programm wird dabei der Leipziger Sportbürgermeister Heiko Rosenthal erwartet.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Vergnügen!

Herrenachtelfinals komplett

18.06.2010 19:00

Mit zwei dramatischen, hochklassigen und bis zum Ende spannenden Matches ging die zweite Runde der Herren zu Ende:

Der Topgesetzte Sebastian Seifert tat sich in seinem ersten Match des Tages dabei gegen den erst 17-jährigen Leonard Gerch vor allem im ersten Satz schwer, bevor er am Ende doch den Platz mit 4:6 ; 6:1 und 6:2 als Sieger verlassen konnte.

Noch knapper war es bei Dzmitry Zhyrmont, Nummer 764 der Weltrangliste, der sich gegen Georg Matschke nach verlorenem 1. Satz zurückkämpfte und mit 3:6 ; 6:4 und 6:0 ins Achtelfinale einzog.

Das aktuelle Tableau der Herren findet Ihr auf der linken Seite.

Weiter geht es für die Herren morgen ab 10 Uhr mit den Achtelfinals. Wir freuen uns auf viele weitere spannende Spiele.

Damen-Achtelfinals gestartet

18.06.2010 17:40

Während einige Herren noch immer um den Einzug ins Viertelfinale kämpfen, beginnen in diesen Minuten die Damen mit ihren Viertelfinalspielen.

Für die gesetzten Spielerinnen ist dies das erste Match des Tages, während ihre Gegnerinnen heute schon ein Spiel bestritten haben. Wir berichten in Kürze über alle Überraschungen und Favoritensiege.

1. Runde der Damen beendet

18.06.2010 15:40

Als letzte Spielerin konnte soeben Xenia Suworowa in die Runde der letzten 16 einziehen und darf sich damit bereits jetzt über mindestens 75 Euro Preisgeld freuen.

Nun folgen die Zweitrundenpartien der Herren bevor ab ca. 18 Uhr die Achtelfinals der Damen beginnen.

Für den LTC sieht es bei den Damen nun eher schlecht aus, nachdem sich Martina und Cora klar und Heidrun nach großem Kampf, aus dem Turnier verabschieden mussten.

1. Runde der Herren beendet

18.06.2010 14:30

Soeben ging mit der Partie zwischen Franz Reuschel und Leonard Gerch (5:7;4:6) die letzte Begegnung der 1. Runde der Herren zu Ende.

Nun spielen die Damen ihre Erstrundenmatches bevor gegen 15:30 die Herren wieder zu den Schlägern greifen.

Für den ausrichtenden LTC sieht es derweil etwas durchwachsen aus - sowohl Franz, als auch Manu und Christoph fanden kein Mittel gegen ihre stark aufspielenden Gegner und mussten sich schon in der ersten Runde aus dem Turnier verabschieden. Es verbleiben Toni Pflug, der nun gegen Mauro Bosio aus Italien spielt, und Jirka Skoloudik, der auf Denis Hoffmann trifft.

Wir drücken unseren Jungs (und damit meinen wir nicht nur die Nationalmannschaft) die Daumen und freuen uns auf viele weitere spannende Spiele!

Public Viewing beim LTC

18.06.2010 12:45

Natürlich darf bei den vielen Sportbegeisterten beim LTC die Übertragung des deutschen WM - Vorrundenspiels gegen Serbien nicht fehlen:

Die Firma Opitz - TV, Sat, Hifi stellt extra dafür zwei Großbildfernseher zur Verfügung. Einen in der Players Lounge und einen im Clubhaus. Somit steht einem ungetrübten Fußball-Spaß nichts mehr im Wege!

Schaut vorbei und genießt mit uns den tollen Tag!

Die ersten Spiele

18.06.2010 11:30

In den ersten Spielen des Turniers konnten sich Maik Ulrich, Mark Tanz und Andreas Pawlenko teils sehr deutlich durchsetzen. Nun laufen 5 weitere Partien der 1. Runde der Herren und um zwölf folgen die letzten 4. Danach starten um 13:30 die Damen.

Bei herrlichem Wetter und toller Stimmung auf der Anlage kann ich Euch einen Besuch nur empfehlen!

Die Leipzig Open 2010 haben begonnen

18.06.2010 08:30

Für die Veranstalter der Leipzig Open war es eine kurze Nacht - bis in die späten Abendstunden wurde gearbeitet und bereits um 7 Uhr ging es wieder los... Doch nun ist alles vorbereitet und die Spiele können beginnen.

Bei traumhaftem Kaiserwetter kämpfen ab 9 Uhr die Herren um die Punkte. Die Damen folgen um 13:30 und die zweite Runde der Herren um 15 Uhr.

Und nach dem sportlichen Teil des Tages folgt ab 19 Uhr die Festveranstaltung zum 20-jährigen LTC-Bestehen: Unter dem Motto: "Tennis trifft Wirtschaft" werden dabei Mitglieder, Spieler und Gäste gemeinsam bei Speis', Trank und guter Musik die letzten Jahre Revue passieren lassen und auf die kommenden anstoßen.

Schaut doch einfach auf der LTC-Anlage am Sportforum 7 vorbei und genießt bei einem kühlen Getränk und einer krossen Bratwurst Spitzentennis in Leipzig!

Die Spiele können beginnen

17.06.2010 20:20

Viele anstrengende Wochen liegen hinter den vielen fleißigen Helfern vom Leipziger Tennisclub - aber nun nehmen die Leipzig Open mehr und mehr gestalt an.

Die Tribünen stehen, das Festzelt ist vorbereitet, die neuen Plätze warten auf die Feuertaufe, die Players-Lounge ist eingerichtet, das Turnierbüro vernetzt und verkabelt und überall springen noch immer fleißige Helfer herum, um die letzten Arbeiten pünktlich zum morgigen Beginn abzuschließen.

Und morgen starten sie dann: Die 12. Internationalen Sächsischen Meisterschaften - die Leipzig Open. Spitzentennis in Sachsen heißt wieder einmal Spitzentennis in Leipzig und beim LTC 1990.

Wir freuen uns auf tolle Spiele ab den ersten Matches morgen früh um 9 Uhr bis zum Finale am Sonntagmittag. Schaut vorbei und genießt ein tolles Tenniswochende!

 

Tolles Teilnehmerfeld bei den Leipzig Open

   

16.06.2010 19:40

Nachdem gestern Abend die Meldefrist abgelaufen ist, wurden heute durch den Turnierleiter Uwe Elze und Oberschiedsrichter Lutz Jabin die Begegnungen der

                   12. Internationalen Sächsischen Meisterschaften - der Leipzig Open -

ausgelost.

Wie bereits beim 1. LTC-Daffner-Hallen-Cup im Winter sind Stefan Seifert bei den Herren und Lydia Steinbach bei den Damen, topgesetzt und klare Favoriten auf den Turniersieg. Aber die gemeldeten 51 Herren und 28 Damen werden es den Beiden garantiert nicht leicht machen, erneut zu triumphieren.

Wir freuen uns auf tolle Spiele, wenn am Freitag, den 18.06., um 9 Uhr die Spiele beginnen - die genauen Spielzeiten der einzelnen Teilnehmer könnt Ihr über die Meldelisten erfahren.

 

Noch 4 Tage bis zum Meldeschluss

11.06.2010 14:30

Noch 4 Tage - bis zum 15. Juni um 18 Uhr - läuft die Anmeldephase für die 12. Internationalen Sächsischen Meisterschaften - die LEIPZIG OPEN. 

50 Spieler haben bis jetzt gemeldet (35 Herren, 15 Damen), darunter die mehrmalige Turniersiegerin Lydia Steinbach (DTB 22) und Rekord-Sachsenmeister Christian Haupt (DTB 61).

Wir freuen uns auf viele weitere Anmeldungen und ein tolles Turnier!

Die ersten 20 Meldungen

02.06.2010 22:30

Noch knapp zwei Wochen können sich alle motivierten Spieler für die 12. Internationalen Sächsischen Meisterschaften - die LEIPZIG OPEN - anmelden. 

Und bereits jetzt liegen über 20, teils hochkarätige, Anmeldungen bei der Turnierleitung vor: Die Teilnehmerfelder führen zur Zeit Mauro Bosio, die Nr. 115 DTB, vom TC RC Sport und Sabrina Meier, die Nr. 91 DTB, vom TC BW Soest, an.

Wir freuen uns auf viele weitere Anmeldungen und ein tolles Turnier!

Ausschreibung online

18.04.2010 09:30

Nach einem Jahr Pause finden in diesem Jahr die 12. Internationalen Sächsischen Meisterschaften im Rahmen der Head German Masters Serie wieder als Leipzig OPEN vom 18.-20. Juni auf der Anlage des Leipziger Tennisclubs 1990 statt.

Für alle Spieler und Interessierten steht seit heute die Ausschreibung online.

Und unter Anmeldung könnt Ihr Euch direkt für die Leipzig-Open eintragen.

 

Anmeldung online

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, sich für den LEIPZIG OPEN anzumelden:

Über unser ANMELDEFORMULAR

oder per Post an Verbandssportwart Götz Prusas, Querstr. 6, 01896 Ohorn

Bei allen Fragen steht Ihnen der Turnierdirektor Uwe Elze unter der Nummer 0171 / 43 43 720 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Leipzig Open 2010