LTC-ONLINE  · NEWS BERICHTE REPORTAGEN middot; RÜCKBLICK 2009 middot; Weihnachten beim LTC

Weihnachten beim LTC

LTC, Leipzig, Tennis, Teams, Turnier, Aktive, Winter, Halle

2009-12-20 14:00

Spätestens seit letzter Woche, als endlich der erste Schnee vom Himmel fiel, ist wohl allen klar, dass schon wieder ein Jahr zu Ende geht.

Ein Jahr mit Höhen und Tiefen - wie auch die Jahre zuvor. Die Trennung von der Tennisschule Perschke, der Weggang vier unserer größter Nachwuchshoffnungen und die Sorge darum, wie es mit dem LTC weiter gehen soll, bestimmten noch im letzten Winter die Gedanken der Mitglieder. Doch wir haben uns zusammengefunden - ein in dieser Stärke noch nie dagewesenes Vereinsgefühl entwickelt - und sind die Probleme angegangen.

Wir haben in der Tennisschule Cech einen tollen neuen Partner gewonnen, die Sommerpunktspiele gut überstanden, trotz des Ausfalls der Leipzig Open ein tolles Sommerfest gefeiert, mit Unitas- und Audi-Cup erneut die größten Leipziger Turniere ausgerichet und auf den beiden Mitgliederversammlungen in diesem Jahr eine schlagkräftige Truppe aufgestellt, die mit unser aller Unterstützung, umso besser die Aufgaben im Jahr 2010 angehen kann.

Denn da wird es einige geben. Die Aktiventeams sind aufgrund der tollen Arbeit in diesem Jahr wieder deutlich verstärkt und kämpfte man im Jahr 2009 noch um den Klassenerhalt, so steht nun für 2010 die Hoffnung des Aufstiegs im Raum. Auch die Internationalen Sächsischen Meisterschaften im Rahmen der Leipzig Open wird es wieder geben - gekrönt durch die Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des LTCs, denn auch dieses Fest steht nächstes Jahr an.

Doch schweifen wir nicht zu weit in die Ferne. Heute ist der 4. Advent und Weihnachten steht vor der Tür...

Wir, der LTC 1990, wünschen allen Mitgliedern, Förderern und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten, entspannte Tage zwischen den Festen und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Auf bald!

Conrad

PS: Unsere Anlage ist, wie ihr anbei sehen könnt, mit einer herrlichen Schneedecke überzogen. Einige weitere Bilder findet ihr HIER.