SPORT  · JUGEND middot; 2017

Jugendabteilung

Tristan Nitschke Landesmeister U 16

07.12.2017 19:00 da

Am ersten Dezember-Wochenende ging es in der STV-Halle in Leipzig-Abtnaundorf zum letzten Mal in diesem Jahr um Hallen-Landesmeistertitel bei den Junioren. In der Altersklasse U 16 wurden Cam Mi Do (RC Sport Leipzig) und Tristan Nitschke (Leipziger TC 1990) ihrer Favoritenrolle überzeugend gerecht und sorgten mit ihren Titelgewinnen für einen Leipziger Doppelerfolg. Beide blieben im gesamten Turnierverlauf ohne jeden Satzverlust. 

Cam Mi Do geriet allerdings nach dem 6:2, 6:2-Halbfinalsieg gegen Anna Schön (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) im Endspiel gegen Klara Schmitt (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) zunächst mit 2:5 in Rückstand. Danach gab sie aber kein Spiel mehr ab und siegte mit 7:5, 6:0. Ganz eng ging es im Spiel um Platz drei zu, das Anna Schön mit 7:6, 5:7, 10:8 gegen Samanta Dornick (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) gewann. 

Bei den Jungen feierte Tristan Nitschke einen 6:0, 6:0-Halbfinalsieg gegen Tobias Scheinert (Leipziger SC 1901) und besiegte im Endspiel Paul Armin Albrecht (TC Chemnitz-Altendorf) mit 6:4, 6:2. Auch hier verlief das Spiel um den dritten Platz sehr spannend. Das entschied Tobias Scheinert mit 7:5, 2:6, 10:3 gegen Niclas Weber (Leipziger TC 1990) für sich. 

Aus den Nebenrunden gingen Alisa Atmadzhan (ETC Crimmitschau) und Ben Hoffmann (Leipziger TC 1990) als Sieger hervor. 

STV-Vizepräsident und Jugendwart Peter Janosi, der auch diese Landesmeisterschaften souverän über die Bühne brachte, zeigte sich mit der Teilnahme bei den Mädchen unzufrieden: „Etwas mehr als die nur neun Spielerinnen hätten es schon sein können.“             Rolf Becker

STV-Seite

U18 beliebig siegt gegen RC Sport

27.11.2017 16:00 da

Am Sonntag, den 26.11.2017, ging es für FineFilipLeo und Angie zum ersten Spiel der Wintersaison für die U18. Es sollte ein spannender Nachmittag werden. In der ersten Runde begannen Fine  und Leo  hochmotiviert ihre Spiele. Während Fine einen souverän Sieg und somit den ersten Punkt für unsere Mannschaft einfuhr, musste Leo sich seinem Gegner nach einem großen Kampf leider knapp geschlagen geben. Mit dem Wissen, dass jedes Spiel wichtig werden könnte, begannen Filip  und Angie  ihre Matches. Filip tat es Fine gleich und siegte klar, während Angie nach einem harten Kampf ihrem Gegner unterlag. Stand nach den Einzeln 2:2. Jetzt kam es auf die Doppel an. Fine und Angie verloren das erste Doppel gegen ihre aufschlagsstarken Gegner. Doch das zweite Doppel konnten Filip und Leo mit 7:6 zur Freude aller Beteiligten für sich entscheiden. Der erste Sieg des Winters war geschafft!!! Danke an Sven und Ulf für die Fahrten nach Zwenkau. Am 10.12. wollen wir dann den nächsten Sieg für die U18 beliebig des LTC gegen Machern einfahren.            Angie Maas

Winter-Saisonauftakt U12 und U14 erfolgreich absolviert

12.11.2017 20:00 da

In der U14 stand am 12.11. das erste Punktspiel gegen unseren Clubnachbarn TC RC Sport an. Beide Teams sind nahezu in Topbesetzung angetreten. Nach den Einzeln stand es 3:1. Lara Brauer, Ben Häberer sowie Sorin Thöne konnten Siege gegen ihre Gegner(innen) einfahren. Besonders hervorzuheben ist der Sieg von Lara an erster Position gegen Marek Wagner. Laurin spielte ein starkes Match gegen Tien Thanh Nguyen. Nach einer Stunde stand es 6:6 – also unentschieden. Bei den Doppeln spielten Sorin und Ben stark auf und konnten ihr Doppel gegen Tien Thanh und Valentina Buscaglia gewinnen. Unser neues Vereinsmitglied Ben Häberer hat sich spielerisch und menschlich perfekt in das U14 Team eingefügt. Laurin und Lara verloren ihr Doppel gegen Marek Wagner und Julius Hamann. Damit war das Endergebnis von 9:3 zu verzeichnen. Alle Spiele verliefen in einer sportlich fairen und freundlichen Atmosphäre. Wir freuen uns auf das Rückspiel!

In der U12 Bezirksliga stand am 11.11. in Paunsdorf ein LTC-internes Duell an. Noah Lockwenz und Niklas Korczynietz konnten sich erfolgreich gegen Oliver Voss und Luka Ristic durchsetzen. Während Noah schon letztes Jahr Erfahrungen in der U12 sammeln konnte, war es für Oliver, Niklas und Luka das erste Punktspiel in der U12 und es werden weitere folgen.     Sorin Thöne & Lara Brauer

U14 Landesmannschaftsmeisterschaften

25.09.2017 15:00 da

4 Mannschaften der Altersklasse U 14 männlich hatten sich für die Landesmannschaftmeisterschaft auf unserer Anlage qualifiziert. 

Im ersten Spiel hatten wir gegen das Team TC Bad Weißer Hirsch Dresden Verletzungspech. Laurin Schindler musste verletzungsbedingt aufgeben. Leo Töpfer und Filip Stefanovic konnten trotz guter Leistung ihre Spiele nicht gewinnen. Ben Hoffmann sorgte mit seinem Sieg dafür, dass der Finaltraum am Leben blieb. Im ersten Doppel spielten Ben und Sorin, der für Laurin einsprang, stark auf und konnten ihre Gegner souverän bezwingen. Leo und Filip waren allerdings im zweiten Doppel unterlegen. 

Also ging es gegen den Freiberger HTC um den 3. Platz. Mit klaren Siegen setzten sich Leo, Filip und Sorin gegen ihre Gegner durch. Etwas mehr Mühe hatte  Ben mit einem starken Gegner. Aber auch hier konnte sich Ben mit einer konzentrierten Leistung am Ende durchsetzen. Aufgrund des deutlichen Zwischenstandes von 4:0 brauchte unser Team zu den beiden Doppeln nicht mehr antreten und konnte den 3. Platz feiern. 

Wir wünschen Laurin gute Besserung!

Erfolgreiches Wochenende

22.08.2017 17:00 da

Am zweiten Augustwochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der Junioren in allen Altersklassen statt. Für den LTC 1990 starteten 16 Jungen und Mädchen. Dies ist eine gute Beteiligung. Noch besser ist aber, dass unsere Kinder und Jugendlichen sehr erfolgreich waren. 

Bezirksmeister 2017:

U18:  Hugo Heidmann

U16:  Niclas Weber 

U14:  Ben Hoffmann

U18:  Hugo Heidmann/ Konstantin Baryschev (RC Sport)

U16:  Ben Hoffmann/Yanick Müller (LSC) 

U14:  Filip Stefanovic/Ludwig Kretschmer (Waldheim)

Bezirksmeisterin 2017:

U18:  Michelle Buscha 

U12:  Lara Brauer

U18:  Angelique Maas/Heidi Kramm (Grimma)

Halbfinalisten/-innen:

U14:  Filip Stefanovic

U14:  Luise Clauß 

U18:  Angelique Maas

 

Im Namen des Vorstandes gratuliere ich allen zu diesem Erfolg.

Link zur STV-News

Wilson Junior Race Serie in Leipzig

10.08.2017 17:00 da

Die Wilson Junior Race Serie machte am Wochenende bei den vom LTC 1990 auf der Anlage im Sportforum zum ersten Mal durchgeführten Leipziger Junior Open Station. Das ist sehr bemerkenswert, und auch die Tatsache, dass von den vier ausgetragenen Konkurrenzen zwei mit sächsischen Siegern endeten, ist erfreulich. Weniger allerdings die schwache Beteiligung, denn nur 29 Mädchen und Jungen, davon 14 aus Sachsen, waren in Aktion. So konnte bei den Mädchen von den drei ausgeschriebenen Konkurrenzen mangels Masse auch nur eine durchgeführt werden. Die beendete in der Altersklasse U 14 Jasmin Möbius (TC Chemnitz-Altendorf) mit dem 6:4, 6:1-Endspielsieg gegen Emily Roß (Zehlendorfer Wespen) als klare Gewinnerin.

Bei den Jungen erkämpfte Janne Hennig (SV Groitzsch) in der Altersklasse U 12 mit 6:1, 6:3 in einem rein sächsischen Finale gegen Kevin Kessler (TV Machern Grün-Weiß) den zweiten Turniersieg für den STV. In der Altersklasse U 14 gab sich Bruno Johannes (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) erst im Endspiel knapp mit 3:6, 7:5, 3:10 gegen Noah Schmiedel (Baur SV Burgkunstadt) geschlagen. In der Altersklasse U 16 waren im Endspiel zwei Berliner unter sich, das David Rathey (SC Charlottenburg) für sich entschied.

Rolf Becker

U12 Erfolgreicher Start

10.05.2017 15:30 da  

Die U12 konnte im ersten Saisonspiel am 7.5. beim LSC Leipzig einen 6:0 Sieg einfahren. Laurin Schindler, Lara Brauer sowie Sorin Thöne konnten sich gegen ihre Gegner durchsetzen. Auch Trixie Woltersdorf konnte ihr Einzel durch eine starke Leistung gewinnen. In den Doppeln fehlte etwas die Konzentration. Dennoch haben sowohl Laurin und Lara als auch Trixie und Sorin jeweils ihre Doppel gewonnen.

Punktspielbilanz nach zwei Spieltagen

10.05.2017 15:25 da  

Am 29.4. startete für unsere Jugend die Punktspielsaison Sommer 2017. Nach sehr gutem Auftakt hatten wir am zweiten Punktspielwochenende das Pech auf unserer Seite. Zwei Mannschaften (U14 beliebig und U18 männlich) erzielten ein Unentschieden und verloren knapp nach Spielen. 

Ergebnisse:

U18 männlich gegen TC Böhlen - 6:0 und gegen RC Sport - 3:3/7:7/47:58

U18 beliebig gegen TC Rosenthal - 6:0 und gegen ATV - 0:6

U14 beliebig gegen LVB II – 5:1 und gegen ATV – 3:3/6:6/50:53

U8 gegen TC Markkleeberg- 13:1

U10 MC gegen Bornaer TC – 0:36  

Sparkassen-Team – es ist vollbracht

10.04.2017 10:00 eh 

-Team – es ist vollbracht

Aufstieg in die Verbandsliga ! Mit einen beherzten 12:0 haben die Jungs mit Verstärkung durch Sebastien den für eine Nacht vorbeigezogenen LSC abgefangen, nach dem vorjährigen Aufstieg in die Bezirksliga diese gewonnen und den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft.

Sie haben damit in den letzten 1 - 1/2 Jahren den sportlichen Erfolg des LTC in der U18, den 2. und 3. Herren mit geprägt. Wir freuen uns mit ihnen noch eine hoffentlich tolle Sommersaison zu erleben.Ihr seht es ja- sie sind langsam groß und flügge geworden- den einen oder anderen wird es dann hoffentlich nur temporär aus dem LTC Nest in die große weite Welt ziehen. Wir wünsche Ihnen dabei alles, alles Gute !!! 

Danke an die Trainer Mareike und Robert!

Jungs - es war und ist mit euch eine tolle Zeit!

U12 Wintersaison erfolgreich beendet

26.03.2017 15:30 da  

Unsere LTC Kids haben die Winterrunde erfolgreich abgeschlossen. Team 1 konnte sich in der Winterrunde in die Bezirksliga gegen alle sieben Konkurrenten erfolgreich durchsetzen und den ersten Platz belegen. Team 2 konnte 3 Siege landen und belegte in der Endabrechnung den 6. Platz. Erfreulich ist auch, dass 5 Teammitglieder an der U12 Steffi-Graf-Turnierserie teilgenommen haben. Lara Brauer, Laurin Schindler sowie Sorin Thöne konnten sich für das abschließende Master in Dresden am 8. und 9. April qualifizieren. Antonia Thallinger wurde in der Wintersaison 2016/17 erstmals in den Förderkader des Sächsischen Tennisverbands berufen. Ohne ein erstklassiges Trainerteam sind solche Leistungen nicht möglich. Herzlichen Dank an Michal Cech und Lydia Stange (Czech Tennisakademie) sowie Birgit Bach. Die U12 Kids freuen sich auf die Sommersaison.

SPK-Team - Wieder da wo sie hingehören

20.03.2017 11:00 eh

-Team – Wieder da wo sie hin gehören

Am vorletzten Spieltag haben sich die Jungs wieder die Tabellenspitze zurückerobert.

Mit einen klaren 12:0 schufen sie sich die Voraussetzung um am letzten Spieltag gegen den Vorletzten Bad Lausick den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt zu machen.

Eine starke Truppe! Dank auch an Robert, der sie super unterstützt hat.

SPK-Team - Wir sind wieder im Spiel

28.02.2017 11:00 eh 

-Team – Wir sind wieder im Spiel 

Nach dem Spitzenspiel am Sonntag gegen Schkeuditz hat sich unser Team wieder ins Spiel um den Aufstieg in die Verbandsliga gebracht. Nachdem Eric, Hugo , Kristof und Niclas ihre Einzel alle gewonnen hatten und die Siege im Einzel unentschieden ausgingen, haben sich unsere Jungs wieder an den LSC herangepirscht.

Sie können aus eigener Kraft in den verbleibenden 2 Spielen mit ausreichenden Matchpunkten an ihnen vorbeiziehen und den Aufstieg in die Verbandsliga sichern.

Auf geht’s Leipziger Jungs !!!

Neujahrsfest 2017

14.01.2017 18:30 da

Gleich am 02.01. starteten wir mit einem sportlichen Ereignis der besonderen Art ins Jahr 2017. Anstatt der Weihnachtsfeier fand ein Neujahrsbowling im Moonlight Bowlingcenter statt. Ca. 25 Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern fanden sich ein und so starteten wir mit einem leckeren Frühstück unsere erste Jugendveranstaltung 2017. Ich hoffe, dass noch viele folgen und bin für Vorschläge immer offen. Auf 7 Bowlingbahnen begann der sportliche Teil. Mit viel Freude, Jubel und Spaß waren die ganz Kleinen und die ganz Großen dabei. Da der Wettkampfgedanke außen vor bleiben sollte, erhielt jedes Kind als Andenken einen Bowlingpokal, den wir dankenswerter Weise kostengünstig von Walter Wiesmüller (Tizian Design) erhalten haben. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und soll so im Jahr 2018 wieder stattfinden. Dazu lade ich schon heute alle Kinder und Jugendliche des LTC ein. Die Organisation durch das Moonlight Bowlingcenter war hervorragend und ich bedanke mich herzlich dafür. 

Wir haben natürlich auch 2017 sportliche Höhepunkte auf unserer Anlage. Wir werden die Offenen Ostdeutsche Meisterschaften U21 wieder ausrichten. Wir können ein neues Turnier „1.Leipzig Junior Open der Wilson Junior Race Serie 2017“ in den AK U12/U14/U16  dank Franziska Starke veranstalten. Darüber sind wir sehr glücklich. Der LTC-Cup in den AK U10-U18 geht in seine 4. Auflage. Höhepunkt wird natürlich die Leipzig Open sein. 2017 werden die Landesmannschaftsmeisterschaften U10-U18 beim LTC stattfinden, dies ist eine Motivation, dass wir im Mannschaftswettbewerb des Bezirkes Erster oder Zweiter werden. Viel Erfolg dabei! 

Ich danke euch allen für die gute Zusammenarbeit und den unermüdlichen Einsatz in meinem ersten Jahr beim LTC 1990 und freue mich auf ein erfolgreiches Jahr 2017 mit viel Spaß beim Tennis. 

Euer Jugendwart Dirk

 

Tabellenführung U12 verteidigt!

14.01.2017 18:00 da

Gegen unseren Clubnachbarn RC Sport Leipzig konnte unser U12 Team 1 einen 4:2 Sieg einfahren. Laurin hat in einem spannenden und hochklassigen Spiel knapp gegen Marek Wagner verloren. Sorin Thöne hat an Position 2 sein Spiel deutlich gewonnen. Im Doppel konnten sich dann Laurin und Sorin mit 8:5 durchsetzen.