SPORT  · SENIOREN middot; HERREN 30 middot; Wintercup Verbandsliga 2012/2013

Wintercup Verbandsliga 2012/2013

Die Herren 30 spielen in dieser Wintersaison im Wintercup in der Verbandsliga. Hier sollen die aktuellen Spielberichte angezeigt werden


Vorzeitiger Staffelsieger im Wintercup

11.03.2013 17:10 kl

Mit einem souveränen 12:0- Erfolg gegen den ersatzgeschwächt angetretenen Tabellennachbarn Bad Lausick, konnten sich Michael Hummel, Neudreißiger Andi Wirth und Alexander Mehnert, sowie Daniel Clauß den vorzeitigen Staffelsieg im Wintercup der Verbandsliga sichern. Herzlichen Glückwunsch an die Herren 30 für diese tolle Wintersaison

Weiterhin ungeschlagen im Wintercup

07.03.2013 - kl

Am 24.2 konnten sich beim Spiel gegen den ATV Leipzig Michael HummelMichael SommerFranz Stauder sowie Kai Langwald mit 7:5 durchsetzen.

Am 3.3.2013 machten sich Michael Hummel, Franz Stauder, Uwe Sachse sowie Uwe Elze auf den weiten Weg nach Rammenau zum Spiel gegen TV Kurpark Klotzsche. Dort konnten sie einen soveränen 10:2 Sieg einfahren und die Tabellenspitze behaupten.

Am 9.3.2013 geht es nun zum Spitzenspiel gegen Bad Lausick, wo wir hoffentlich die Siegesserie fortsetzen können

 

Zweiter Erfolg im Wintercup

30.01.2013 13:00 kl

Auch im zweiten Punktspiel des Wintercups in der Verbandsliga konnten die Herren 30 einen Erfolg verbuchen. Mit 12:0 gewannen Michael Hummel, Michael SommerJochen Bojanowski sowie Alexander Mehnert das Spiel deutlich.

Für Alexander Mehnert war es das erste Punktspiel in den Reihen der Herren 30. Wenige Wochen zuvor hatte Alexander bei den sächsischen Hallenmeisterschaften die Nebenrunde gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Auch für Jochen Bojanowski war es sein erstes Punktspiel für den LTC.  Sein letztes Punktspiel hatte er 1996 bestritten. 

 

Auftaktsieg im ersten Spiel im Wintercup Verbandsliga

19.11.2012 18:30 - kl

Im ersten Spiel gegen den RC Sport konnten die Herren 30 mit einem 8:4 einen ersten Erfolg verbuchen.

Nach den ersten 2 hart umkämpften verlorenen Einzeln von Daniel Clauß (6:2; 5:7; 4:10) und Kai Langwald (4:6; 5:7), konnten Michael Hummel mit mit 6:2 und 6:4 sowie Franz Stauder 6:4 und 6:3 die Herren 30 wieder auf die Siegerstraße führen. In den Doppel Hummel/Clauß und Stauder Langwald konnte dann souverän das Ergebnis perfekt gemacht werden.

Das war somit ein Auftakt nach Maß!!!