SPORT  · DAMEN middot; 3. DAMEN middot; Rückblick 2012

Dankeschön..

28.01.2013 lb

... an alle Sponsoren, Fans, unterstützend Mitwirkende außerhalb und innerhalb des Vereins und natürlich die äußerst aktive Mannschaft für ein unvergessliches Tennisjahr 2012.

Erster Sieg für die 4. Damen

25.11.2012 20:00 - ts/lb

Am 24.11. trat die vierte Damenmannschaft hoch motiviert im LAZ gegen die Mädels des ATV an. Vor unseren mitfiebernden Fans wurde hart gekämpft. Yvonne konnte das erste Einzel für den LTC gewinnen, danach musste leider Katja im Match-Tiebreak das zweite Einzel knapp abgeben und auch Jule hatte leider wenig Glück gegen ihre sehr schlagstarke Gegnerin. Katharina entschied jedoch in einem nervenaufreibenden Match-Tiebreak das vierte Einzel für uns. 

Somit konnten wir mit einem 2:2 in die Doppelrunde starten. Diese konnten wir in der Aufstellung Jule/Yvonne und Katja/Katharina mit einigen gut platzierten Volleys für uns entscheiden. Zum Abschluss gönnten wir uns gemeinsam mit den 3. Damen des LTC, die zeitgleich gegen die Damen des LSC gespielt hatten, eine prickelnde Belohnung.

4. Damen hochaktiv

18.09.2012 9:00

Die Saison ist noch nicht vorbei, das Wetter größtenteils auf der Seite des aktiven Spielers und der Ball trotz früher sinkender Sonne noch sichtbar. Daher trainieren die 4. Damen auch weiterhin fleißig und sind auch mit 3 Spielerinnen bei den diesjährigen Clubmeisterschaften vertreten. Dietlind, Katja und Juliane werden aus unseren Reihen ins Rennen um den Pokal bei den aktiven Damen starten. Langsam geht auch bei uns die Urlaubssaison zuende und die Trainingszeiten sind wieder ausgiebig genutzt. Wir freuen uns über einige Neuzugänge mit deren Verstärkung wir in den Wintercup starten werden. 

Am letzten Donnerstag haben wir uns zu Pute mit Reis und Strammem Max mit unseren Sponsoren in der LTC-Gaststätte eingefunden. Da das Wetter doch recht frisch war, wurde Wein und Bier schnell durch heißen Tee und Kakao eingewechselt. Herr Dr. Minde (Dr. Minde & Reiße Steuerberatungsgesellschaft mbH) konnte sich über Trainingsfortschritte, Wintersaisonplanung und die neuen Spielerinnen informieren. Bedankt haben wir uns natürlich auch: Für die konstante Unterstützung überreichten wir unseren mittlerweile traditionell verankerten Tischkalender mit Bildern der Saison. Herr Farne von der Leipziger Facility Management GmbH ließ sich aus beruflichen Gründen entschuldigen. 

Zusammen mit unserem Sportwart Florian Lenck genoss die 4. Damen den Abend und freut sich auf den Einstieg in die Wintersaison. Eine neue Saison, andere Bedingungen, neue Spielerinnenaufstellung: Neues Spiel! jl/an

hier geht´s zu den News der 4. Damen

Und die erste Saison geht zu Ende...

  • Saisonabschluss der 4. Damen

 

 

29.07.2012

Nun liegt die Punktspielsaison schon hinter uns. Mit einem guten 3. Platz, welchen wir in langen und spannenden Matches in den letzten Monaten erkämpften, haben wir, die 4. Damen, unsere erste gemeinsame Saison abgeschlossen.

Deshalb ließen wir es uns am Wochenende bei einem gemütlichen Grillabend und Lagerfeuer gut gehen. Gemeinsam stießen wir auf den Abschluss der Sommersaison 2012 an und freuen uns schon auf die Winterrunde.
Die nächste Saison betreffend gibt es jedoch einige Veränderungen bei den 4. Damen: Mit feuchten Augen mussten wir uns nun von Jule, Vici als auch Vivien verabschieden, da alle Drei ihr Studium nicht in Leipzig fortsetzen werden. Doch die Aussicht auf eine Rückkehr der drei Mädels heiterte den Abend wieder auf, welchen wir gemütlich am Lagerfeuer ausklingen ließen.

Unseren Sponsoren wollen wir an dieser Stelle nochmals danken, vor allem für die finanzielle Unterstützung. Wir haben alle unser Bestes gegeben in jeglichen Punktspielen, doch leider hat es nicht für einen Aufstieg gereicht. Wir trainieren eifrig weiter und bereiten uns nun gut für die Winterrunde vor.
Wir freuen uns weiterhin zusammen mit Ihnen spannende Spiele auf dem Tennisplatz zu erleben. 

Weiterhin wollen wir, Katja, Dietlind, Theresa, Vici, Mariana, Vera, Tina, Jule und Vivien, uns bei Yvonne für ihre tolle Organisation als Teamcaptain bedanken. Es war eine wunderbare erste Saison gemeinsam! vb

Termine Sommersaison 2012

Schaut doch mal vorbei! Ihr seid herzlich eingeladen uns moralisch zu unterstützen:

So,29.04.12        

13:00       

Leipziger TC 1990 4.  

-      

TC Makranstädt1.

Di, 01.05.12

13:30

Sportfreunde Neukieritzsch 1.  

-

Leipziger TC 1990 4.

Sa, 12.05.12

13:30

TC Lindenau 1990 1.  

-

Leipziger TC 1990 4.

Sa, 02.06.12

14:00

TC Rot-Weiß Naunhof 2.

-

Leipziger TC 1990 4.

Sa, 23.06.12

08:30

Leipziger TC 1990 4.

-

Wurzener TC 1.

Sa, 07.07.12

14:00

SV 1919 Grimma 1.

-

Leipziger TC 1990 4.

Leider kein Finale dahoam für die 4. Damen

5. Spiel - 4. Damen Tennis in Leipzig

26.06.2012

Vor heimischer Kulisse traten wir am Samstag den 23.06.2012 hochmotiviert gegen den TC Wurzen an. Da dieses Spiel entscheidend für den Aufstieg in die Bezirksklasse war, war eine gewisse Anspannung schon beim Training am Donnerstag bemerkbar.

 

 Bei strahlendem Sonnenschein begannen Jule, Yvonne und Vici die ersten drei Einzel. Yvonne und Vici konnte diese auch für sich entscheiden. Jule musste sich leider gegen eine starke Gegnerin geschlagen geben. Leider gaben wir in der zweiten Runde zwei Einzel ab, so dass wir mit einem 3:3 nach Einzeln in die Doppel starteten. Motiviert von unserer Mannschaftsführerin und unseren Fans begannen wir die Doppel in gewohnter Aufstellung. Anfangs konnten wir auf allen drei Plätzen in Führung gehen, aber danach verließ uns unser Glück und unsere Gegnerinnen zeigten viel Stärke. Mit neuen Vorhaben für das weitere Training beendeten wir etwas traurig diesen Spieltag mit einer Niederlage von 3:6.

 
Wir danken allen Fans, insbesondere auch unserem Sponsor Dr. Minde, für Ihre Unterstützung. ts

4. Damen kämpft in Naunhof

4. Spiel - 4. Damen Tennis in Leipzig

03.06.2012

Hoch motiviert ging es für die 4. Damen des LTCs am 2.6. zum Spitzenduell zur 2. Mannschaft des TC Rot-Weiß Naunhof.

Die erste Runde bestritten unsere „Leih-Eins“ Desi, die eigentlich den dritten Damen angehört, Vivien(3) und Vici(6). Desi konnte ihre Gegnerin in einem umkämpften Match mit 6:2, 6:4 schlagen und fuhr damit den erwarteten Punkt für uns ein. Vici musste sich leider nach gutem Start ihrer Gegnerin mit 4:6, 2:6 geschlagen geben. Und auch Vivi hatte leider keine Chance gegen die an drei gesetzte Kerstin Teichert und musste ihr Match mit 0:6, 0:6 abgeben. So stand es nach der ersten Einzelrunde 1:2 gegen uns.

In der zweiten Runde mussten sich nun Jule(2), Tina(4) und Yvonne(6) beweisen. Tina gab leider ihr Einzel mit 0:6, 2:6 an die Gegner ab. Yvonne bezwang ihre Gegnerin souverän mit 6:0, 6:0. Gesamtpunktstand zu diesem Zeitpunkt 2:3. Nun lag es an Juliane, die an diesem Tag super spielte, den Ausgleich zu holen. Der erste Satz ging an ihre Gegnerin mit 3:6. Im zweiten wurde es spannend 3:2, 3:3, 4:3, 4:4, 4:5, 5:5. Beide Teams feuerten ihre Spielerin energisch an. Leider ging das Match am Ende doch zugunsten der Gegner mit 5:7 im zweiten Satz aus.

Nun standen die Doppel auf dem  Programm, die alle 3 gewonnen werden mussten, um den Sieg zu holen. Das erfahrene Team Desi/Jule im ersten Doppel gewann mit starker Leistung 6:2, 7:5. Auch Vivi und Vici im dritten Doppel konnten galant 6:1, 6:2 gewinnen. Yvonne und Tina waren allerdings chancenlos im zweiten Doppel und so stand es am Ende 4:5 für Naunhof. 

Aber trotz der ersten Niederlage der Saison waren alle zufrieden mit dem nicht unbedingt erwarteten knappen Ergebnis und hat die Mannschaft für die kommenden Punktspiele noch ein bisschen enger zusammen geschweißt! ta

3. Punktspiel und den 3. Sieg im Sturm geholt

3. Sieg im 3. Spiel - 4. Damen Tennis in Leipzig

14.05.2012

Ja, am Samstag den 12.05. war es schon sehr windig aber die Frisur saß und die Voraussetzungen waren für alle gleich.

Diesmal waren wir bei den Damen des TC Lindenau 1990 und möchten uns auch nochmal auf diesem Wege für ihre Gastfreundschaft bedanken. Wir wurden  mit Kaffee, Kuchen  und Abendessen versorgt und haben uns sehr wohl  gefühlt.

Die ersten beiden Einzel von Juliane und Vivien gingen leider auf das Konto der Gastgeber, danach holten aber Yvonne und Anna-Theresa die Punkte für unser Lager. Victoria war als nächstes dran und musste sich doch zum Schluss, einer Spielerin mit mehr Erfahrung geschlagen geben.

Das Match des Tages bestritt Dietlind, die bei ihrem 3. Punktspiel ihren 3. Sieg einfahren konnte. Sie behielt dabei die Nerven wie ein Profi und bewies  gemeinsam mit ihrer Gegnerin Ulrike Schulz, dass auch in der LK 23 gutes Tennis gespielt wird. Zu erwähnen wäre noch, das einige Fingernägel bei uns dran glauben mussten, da das Spiel fast 2 ½ Stunden ging, an Spannung kaum zu überbieten war und bis zum Tie-Break ausgespielt wurde. Sie hatte somit den Ausgleich für uns geholt.

Und da wir danach erstmals alle 3 Doppel (wiederum in einem Tie-Break-Krimi) für uns entscheiden konnten, fuhren wir mit einem 6:3-Sieg gut gelaunt nach Hause. kb

 

Ein zweiter Sieg für uns!

03.05.2012

Bei 25° C, einer leichten Brise und mit guter Laune fuhren die 4. Damen des LTC zum zweiten Spiel der Saison am 01.05. nach Neukieritzsch. Nach freundlicher Begrüßung starteten Yvonne (2.) und Vici (4.) ihr Spiel im strahlenden Sonnenschein. Yvonne unterlag leider ihrer starken Gegnerin während Vici selbstbewusst ihr Einzel nach Hause holte. Da nur zwei Plätze bespielbar waren, feuerte die restliche Mannschaft ihre Teamkolleginnen lautstark an. Als zweites spielten Theresa (5.) und Dietlind (6.) und gewannen beide deutlich ihre Spiele. Im Folgenden mussten sich dann Vera (3.) und Juliane (1.) beweisen. Während Vera ihr Einzel klar für sich entscheiden konnte, unterlag Juliane ihrer Gegnerin. 

Nach kurzer Pause ging es dann in die Doppelentscheidung. Es stand nach den Einzeln nun 4:2 für die 4. Damen des LTC und eine kluge Doppelaufstellung sollte den endgültigen Sieg bringen. Es begannen Yvonne und Juliane im ersten Doppel und lieferten sich einen Krimi auf dem Platz. Der erste Satz wurde klar verloren, doch Yvonne und Juliane ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und holten den zweiten Satz sowie die Entscheidung im Champions-TieBreak mit Entschiedenheit nach Hause. Im Anschluss kämpften Vera und Theresa als zweites Doppel bis in die Dunkelheit, mussten ihr Spiel aber abgeben. Auch Vici und Dietlind spielten noch bis in den späten Abend und gewannen schließlich ihr Doppel.

So endete das erste Gastspiel der Saison für die 4. Damen des LTC mit einem 6:3 Sieg in der Dunkelheit. Leider verursachte die Dunkelheit dann noch ein weiteres Problem: Es war nicht mehr möglich ein Siegerfoto zu machen! jl

Ein toller Beginn der Saison

Saisonstart der 4. Damen des LTC 1990

03.05.2012

Am 29.4. hatten wir bei  heißen Temperaturen unser erstes Spiel der Saison auf heimischen Terrain gegen den TC Markranstädt. 
Da auch die 3. Damenmannschaft noch Spiel hatte, begannen wir die Einzel anfangs auf 2 Plätzen. Juliane und Tina mussten sich trotz guten Matches ihren Gegnerinnen geschlagen geben. Dann ging es auch schon auf 3 Plätzen weiter. Vivien und Vici gewannen ihre Einzel souverän. Angefeuert von Teamkollegen und Fans konnten auch Dietlind und Mariana ihre Spiele für sich entscheiden. Mariana machte es dabei besonders spannend und gewann im Champions-Tiebreak 10:8. 
 Im Doppel hatten wir allerdings noch Eingewöhnungsschwierigkeiten und so verloren alle 3 Paarungen ihren 1. Satz. Jetzt wurde es ein echtes Nervenduell um den entscheidenden letzten Punkt. Vivien/Vici und Juliane /Mariana verloren ihre Spiele am Ende knapp. Vera und Dietlind gewannen schließlich das letzte Doppel im Champions-Tiebreak mit 10:8. 

Glücklich über diesen ersten 5:4 Sieg ließen wir den Tag zusammen mit unserer Gastmannschaft in der Vereinsgaststätte bei einer großen Schüssel Spagetti- Bolognese ausklingen. ds

 

Damen 4 trifft auf Sonne, Sand und Sturm

1. Außentraining am Sportforum

Bei erfrischenden 11°C meisterten wir unser erstes Außentraing auf den Sandplätzen. Trotz kühler Hände und dickeren Sachen haben alle ihr Bestes gegeben und sind motiviert sich auf die Punktspiele gut vorzubereiten. Bereits am Sonntag, den 29.04.2012, haben wir unser erstes Match gegen den TC Makranstädt. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung! vb